Detailinformationen

  • Label: Warner, 2011
  • Bestellnummer: 1742746
  • Erscheinungstermin: 17.2.2012

Weitere Ausgaben von Tomahawk Technique

Produktinfo

Ladies and Gentleman: It`s Dancehall-Time! Nach den beiden Vorabsingles "Got 2 Luv U" und "She Doesn`t Mind" veröffentlicht Multiplatin-Dancehall-Superstar Sean Paul mit dem wild betitelten "Tomahawk Technique" nun endlich sein neues und 5-tes Studioalbum!

Schon mit seiner Comeback-Single "Got 2 Luv U (feat. Alexis Jordan)" hat der Mann mit dem markanten Irokesen-Schnitt im Spätsommer in nicht weniger als acht Ländern die europäischen Top 10 geknackt - nun holt Sean Paul mit "Tomahawk Technique" zum sprichwörtlich ganz großen Rundumschlag aus: Zusammen mit dem norwegischen Produzentenduo Stargate (u. a. Rihanna, Chris Brown, Ne-Yo), Benny Blanco (Katy Perry, Justin Bieber, Wiz Khalifa, Ke$ha) und Rico Love (Natasha Bedingfield, Nelly, Diddy, Usher) lässt man so richtig die Clubwände wackeln und die Dancefloors erzittern! Doch nicht nur das: Fast parallel hat der jamaikanische Workaholic am 13. Dezember bereits das zweite Album seines Dancehall/ Riddim-Projekts mit dem Titel "Material" releast! Rundumbedienung Galore also für alle Sean Paul-Fans, und das schon am Jahresanfang!

Mit "Tomahawk Technique" setzt Sean Paul punktgenau dort an, wo er mit dem Vielfach-Platin veredelten Grammy-Album "Dutty Rock" und dem fast ebenso erfolgreichen 2005er Platin-Nachfolger "The Trinity" aufgehört hat. Entsprechend hochkarätig liest sich auch die Gästeliste von "Tomahawk Technique": So bat man auf Tracks wie dem selbst produzierten "Roll Wid Di Don", "Wedding Crashers", "Won`t Stop (Turn Me Out)" oder "Dream Girl" Künstler wie Cecile, Tami Chynn, Mr. Vegas, Wayne Marshall ebenso ins Studio, wie auch Pitbull, T-Pain, Ludacris, Bob Sinclair, CongoRock, Mya oder Kelly Rowland.

Nach über 10 Millionen verkaufter Einheiten verbrachte Sean Paul das gesamte letzte Jahr mit dem Feinschliff zum Nachfolger seines 2009er Chartkrachers "Imperial Blaze". Detailarbeit, die sich hörbar auf die Songs von "Tomahawk Technique" niedergeschlagen hat. Und eine völlig neue Dimension für den Riddim-Reiter und sein hochkarätiges Produzententeam: Gemeinsam hat man sich erfolgreich der Herausforderung gestellt, typische Dancehall-Beats mit einem internationalen, frischen Popsound zu vermischen.

EUR 9,99

-10%

EUR 8,99*

Artikel am Lager