Detailinformationen

  • Label: Mascot, 2012
  • Bestellnummer: 2621077
  • Erscheinungstermin: 18.5.2012

Weitere Ausgaben von Driving Towards The Daylight

Filmausschnitte/Videotrailer

Videoauswahl
  1. 1 Dislocated boy Start
  2. 2 Stones in my passway Start
  3. 3 Driving towards the daylight Start
  4. 4 Who's been talking Start
  5. 5 I got all you need Start
  6. 6 A place in my heart Start
  7. 7 Lonely town lonely street Start
  8. 8 Heavenly soul Start
  9. 9 New coat of paint Start
  10. 10 Somewhere trouble don't go Start
  11. 11 Too much ain't enough love Start

Produktinfo

Am 18. Mai veröffentlicht der 34-jährige New Yorker Joe Bonamassa, der als Superstar des zeitgenössischen Bluesrocks gefeiert wird, sein neues Album 'Driving Towards The Daylight'. Dass die internationale Presse ihn mittlerweile in einem Atemzug mit Legenden wie Eric Clapton, John Mayall oder auch Jeff Beck nennt, kommt nicht von ungefähr: In künstlerischer Hinsicht gibt es zurzeit keinen bedeutenderen und einflussreicheren Gitarristen als Bonamassa!

Das aktuelle Album folgt den grandiosen Veröffentlichungen The Ballad Of Joe Henry (2009), Black Rock (2010) oder auch Dust Bowl (2011), mit denen er weltweit die Charts hochschoss und ruhmreiche Auszeichnungen fast im Monatstakt einheimste. Der rote Faden zu diesen fabelhaften Scheiben ist unverkennbar – Bonamassas charismatische Stimme, seine feurige Gitarre und sein facettenreiches Songwriting.

Produziert wurde 'Driving Towards The Daylight' von Bonamassas langjährigem Begleiter Kevin Shirley (Led Zeppelin, Black Country Communion, Iron Maiden u. v.a.).

Product Information


Recorded at Studio At The Palms in Las Vegas, NV, The Village Recorder in Los Angeles, CA and The Cave in Malibu, CA, Driving Towards The Daylight is a balanced back-to-basics album that highlights Bonamassa’s signature style of roots blues with rock-and-roll guts, while honoring the traditions of the original blues musicians.

“We’ve taken some really traditional old blues songs – the Howlin’ Wolf song ‘Who’s Been Talkin’?’ and the Robert Johnson song ‘Stones In My Passway,’ and we’ve tried to imagine how they would do them in a rock context,” said Shirley. “It’s a very exciting return to the blues in a very visceral way. It’s vibrant and it’s gutsy and it’s really, really rugged.”

(mascotlabelgroup. com)

Rezensionen


,,Bonamassas Plan ist ehrgeizig: Er will dem Blues das Alte-Herren-Image nehmen, ihn ins neue Jahrtausend führen. Könnte klappen, wenn er so weiter macht wie bisher." (musikmarkt, Mai 18-2012)

,,Der Sound ist very british - der New Yorker liebt eben Clapton & Co." (Audio, Juli 2012)

,,Der Mann ist momentan einfach unschlagbar." (stereoplay, Juli 2012)

,,Blues-Rock vom Feinsten, praktisch ohne Schwachpunkte." (Good Times, August / September 2012)

EUR 16,99*

nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen (soweit verfügbar beim Lieferanten)