Detailinformationen

  • Label: EMI, 2011
  • Bestellnummer: 4927903
  • Erscheinungstermin: 24.6.2011
  1. 1 Den Wind im Gesicht Start
  2. 2 Heller Mond Start
  3. 3 Es ist nicht leicht Prinzessin zu sein Start
  4. 4 Menschen im Cafe Start
  5. 5 Mit Schuld Start
  6. 6 Das wilde Meer Start
  7. 7 Ganz egal Start
  8. 8 Soll ich oder soll ich nicht Start
  9. 9 Die Qualität des Glücklichseins Start
  10. 10 Das Leben einer Rose Start
  11. 11 Im falschen Film Start
  12. 12 Lass mich noch schlafen Start
  13. 13 Keine Angst Start
  14. 14 7 Milliarden Menschen Start

Produktinfo

Warum heißt ihr neues Album "Alles neu"? Weil alles neu ist:
Ein neuer Komponist und Produzent. Eine neue Plattenfirma. Ein ganz neues Team!

Sie gilt als eine der beständigsten Künstlerinnen im deutschsprachigen Showgeschäft. Ihren Kindheitstraum, Sängerin zu werden, erfüllte sie sich bereits im Teenageralter. Doch da konnte sie noch nicht ahnen, welche unterschiedlichen künstlerischen Wege sie noch vor sich haben würde! Heute steht dort nun eine vielseitige selbstbewusste Entertainerin.

Isabel Varell - was ist sie denn nun eigentlich? Sängerin? Schauspielerin? Komödiantin? Moderatorin ?

Alles! Und das sehr erfolgreich und sie macht es mit Freude und einer guten Portion Trotz gegenüber denjenigen Stimmen, die behaupten in Deutschland ginge so etwas nicht. Und ob das geht!

In der deutschsprachigen Musikwelt landen ihre erfolgreichen Songs immer weit vorne in den Listen der meistgespielten Radiohits. Namhafte Produzenten wie Jack White, Willy Klüter, Thomas Anders und Klaus Lage begleiten ihren spannenden Weg zur gewachsenen Künstlerin.

"Ich habe noch nie einen Song aufgenommen, den ich nicht mochte." sagt Isabel, erklärt aber auch, dass die Dinge sich dem eigenen Lebensweg entsprechend entwickeln sollten. Dazu gehört bei ihr, dass sie ihre Texte heute selber verfasst. Authentizität ist das Wichtigste und das beweist ihr trefflich betiteltes Album "ALLES NEU". Produziert hat Stefan Zauner, seines Zeichens Frontmann, Produzent und Songwriter der Münchener Freiheit, der überhaupt noch nie zuvor für einen anderen Künstler komponiert und produziert hat.

Für Isabel ist mit der Zusammenarbeit mit Stefan Zauner ein Traum in Erfüllung gegangen. Sie, der ewige "Münchener Freiheit"-Fan, bildet nun zusammen mit diesem besonderen Musiker ein geniales Kreativteam. Das Resultat ist ein gefühlvolles Musikwerk mit der unverkennbaren Handschrift eines Romantic-Pop-Genies und der Stimme und den Gedanken einer reifen Frau, die niemals aufhören wird zu träumen.

Songs wie "Den Wind im Gesicht", "Heller Mond" und "Ganz egal" vermitteln ein super Sommerfeeling. Auch die Romantik kommt nicht zu kurz mit wundervollen Balladen wie "Soll ich oder soll ich nicht", "Das Leben einer Rose" und "Im falschen Film". In Songs wie "Menschen im Café", "Die Qualität des Glücklichseins" und "Mit Schuld" beschreibt Isabel Lebensgefühle, die wohl jeder kennt. Es muss ja auch nicht immer ein "Liebeslied" sein. "Das wilde Meer" und "7 Milliarden Menschen" zeigen eine sehr persönliche und nachdenkliche Seite dieser Künstlerin. (isabel-varell. de)

EUR 17,99*

nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb einer Woche (soweit verfügbar beim Lieferanten)