Detailinformationen

+Märchenbild;Concordanza

  • Künstler: Radio-Philharmonie Hannover des NDR, Kalitzke, Klee (Märchenbild)
  • Label: CPO, DDD/LA, 91-93
  • Bestellnummer: 6871367
  • Erscheinungstermin: 24.4.1998

Pro et Contra (1989)

  1. 1 1. (ohne Satzbezeichnung) Start
  2. 2 2. (ohne Satzbezeichnung) Start
  3. 3 3. (ohne Satzbezeichnung) Start
  1. 4 Concordanza (für Kammerensemble) (1971) Start
  2. 5 Märchenbild (für Orchester) (1971) Start

Produktinfo

Sofia Gubaidulina, 1931 in Tschistopol geboren, in Kasan und Moskau ausgebildet und im sowjetischen Musikleben der 60er und 70er Jahre eher unterdrückt als gefördert, ist heute wohl die bedeutendste lebende Komponistin. lhre Werke zeichnen sich aus durch Wohlklang auch in härtesten Dissonanzballungen. Die Basis ihrer Musik sind ausgewogene Formproportionen, stimmige Zeitrelationen, eine rhythmische Organisation der Zeit. Hier ist ihr Fundament, die Ebene, auf der Dissonanz und Konsonanz, Spannung und Entspannung, Konflikt und Auflösung verwirklicht werden; vielleicht deshalb erfreut sie sich ungeachtet ihrer Komplexität so großer Beliebtheit.

cpo veröffentlicht nun Orchesterwerke, deren Entstehung eine Spanne von fast 20 Jahren umfasst: "Märchenbild" und "Concordanza" von 1971 und das großangelegte "Pro et Contra" von 1989.

Es spielt die Radio-Philharmonie Hannover des NDR unter der Leitung von Johannes Kalitzke und Bernhard KIee.

Pressestimmen

Frankfurter Rundschau 23.7.94:"Gubaidulina ist heute weltweit als bedeutendste Komponistin anerkannt. Ihre Kunst enthält Sprödigkeit, Herausforderung, Noblesse und Zurückgezogenheit zugleich. Dafür eröffnet sie keine breiten Wege, wohl aber stille, verschwiegene Pfade oder geheime Aussichten. Undramatische Hörerlebnisse in gleichsam "weiser" Dosierung bieten die Hannoveraner NDR-Aufnahmen, vorzüglich dirigiert von Kalitzke und Klee." W. Pfister in FonoForum 9 / 94:"Musik der Stille. Kontemplatives, zuweilen gar meditatives Musizieren, das dem Hörer unmittelbar faßbar und verständlich wird."

EUR 7,99*

Artikel am Lager