Detailinformationen

Gli Uccellatori;Artaserse;La Giulia;Catone in
Utica;Birthday Cantata;Allessandro nell'Indie;
Il Tutore e la Pupilla;La Cascina;La Calamita
de'Cuori;Gioas;Clemenza di Scipione;Adriano in
Siria;Zanaida;Carattaco;Orione;Endimione;Lucio
Silla;Temistocle;Amadis des Gaules (Ouvertüre & Ballettmusik);Symphonie in D Schmitt op. 18, 1

  • Künstler: The Hanover Band, Anthony Halstead
  • Label: CPO, DDD, 1994-2000
  • Bestellnummer: 7521690
  • Erscheinungstermin: 23.6.2003
  • Serie: cpo-Gesamteditionen

Disk 1 von 3

  1. 1 Overture: Allegro molto Start
  2. 2 Overture: Andante Start
  3. 3 Overture: Presto
  4. 4 Overture: Allegro assai Start
  5. 5 Overture: Andante Start
  6. 6 Overture: Allegro assai
  7. 7 Overture: Allegro con spirito Start
  8. 8 Overture: Andante Start
  9. 9 Overture: Allegro assai
  10. 10 Overture: (Allegro) Start
  11. 11 Overture: Andante Start
  12. 12 Overture: Allegro assai
  13. 13 Overture: Allegro di molto Start
  14. 14 Overture: Andante Start
  15. 15 Overture: Allegro
  16. 16 Overture: Allegro assai Start
  17. 17 Overture: Andante Start
  18. 18 Overture: Presto
  19. 19 Overture: Allegro Start
  20. 20 Overture: Andante Start
  21. 21 Overture: Allegro assai
  22. 22 Overture: (Allegro) Start
  23. 23 Overture: Andante Start
  24. 24 Overture: Presto
  25. 25 Overture: (alternative 2nd movement) Andante Start
  26. 26 Overture: Allegro assai Start
  27. 27 Overture: Andante grazioso Start
  28. 28 Overture: Presto

Disk 2 von 3

  1. 1 Overture: Grave - Allegro - (Grave) - Andante
  2. 2 Overture: Allegro assai
  3. 3 No. 22, March in E flat major
  4. 4 No. 5, March in G major
  5. 5 Overture: Allegro con brio
  6. 6 Overture: Andante
  7. 7 Overture: Allegro assai
  8. 8 Overture: Allegro assai
  9. 9 Overture: Andante
  10. 10 Overture: Allegro di molto
  11. 11 Overture: Allegro di molto
  12. 12 Overture: Andante
  13. 13 Overture: Presto
  14. 14 No. 20, March in B flat major
  15. 15 No. 26, March in G major
  16. 16 Overture: Allegro con brio
  17. 17 Overture: Andante
  18. 18 Overture: Allegro
  19. 19 Allegro assai
  20. 20 Andante
  21. 21 Allegro assai

Disk 3 von 3

  1. 1 Overture: Allegro
  2. 2 Overture: Andante
  3. 3 Overture: Allegro assai
  4. 4 Overture: Allegro di molto
  5. 5 Overture: Andante
  6. 6 Overture: Presto
  7. 7 Overture: Allegro assai
  8. 8 Overture: Andante
  9. 9 Overture: Presto
  10. 10 Overture: Allegro
  11. 11 Overture: Andante
  12. 12 Overture: Allegro
  13. 13 Ballet Music: Gavotte
  14. 14 Ballet Music: Ballet
  15. 15 Ballet Music: Air (lent)
  16. 16 Ballet Music: Allegro
  17. 17 Ballet Music: Choeur (Allegro)
  18. 18 Ballet Music: Ballet (Adagio)
  19. 19 Ballet Music: Choeur (Allegro)
  20. 20 Ballet Music: Ballet (Adagio assai)
  21. 21 Ballet Music: Ballet (allegro maestoso)
  22. 22 Ballet Music: Gavotte (Allegretto)
  23. 23 Ballet Music: Ariette et choeur
  24. 24 Ballet Music: Tambourin

Produktinfo

Zum Inhalt der Box:


Ouvertüren zu Opern Vol. 1
Diesen Monat beginnen wir mit der Veröffentlichung unserer großen Johann Christian Bach-Edition, die das gesamte sinfonisch-konzertante Werk dieses von Mozart so bewunderten Vorläufers der Klassik vorstellen wird. Welch ein Orchester wäre für solch ein maßstabsetzendes Projekt geeigneter als die englische Hanover Band unter der Leitung von Anthony Halstead, dem begnadeten Hornisten, Cembalisten und Dirigenten?
Mit unserer Veröffentlichung der Sinfonien op. 17 des Bach-Freundes Carl Friedrich Abel hat dieses Team seine Schlagkraft in Sachen Vorklassik wohl schon eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Nun also der jüngste Bach-Sohn, der Londoner Bach, der zu Recht zum Inbegriff der galanten musikalischen Sturm und Drang-Epoche geworden ist.
Wir beginnen diesen Monat mit den Opernouvertüren Vol. l, die im Grunde verkappte dreisätzige Sinfonien sind: schwungvolle und mitreißende Einleitungen zu Opern wie ,,Artaserse", Gli Uccellatori", ,,Catone in Utica,, oder,,La Giulia".

Ouvertüren zu Opern Vol. 2
Die musikalischen Einleitungen zu "Gioas, re di Giuda", "La clemenza di Scipione", "Adriano in Siria", "Zanaida", "Carattaco" und "Orione" schrieb Johann Christian Bach für das King's Theatre - dem Londoner Sitz der italienischen Oper. Sie sind zwar zum großen Teil konventionell in der Satzfolge, "aber welcher Reichtum an unerschöpflicher Phantasie: sensibel originell, raffiniert in den Affektwechseln, schier unbegrenzt in ihrer Detailvielfalt" (FonoForum über Vol. 1).

Ouvertüren zu Opern Vol. 3
Die Hanover Band interpretiert wie immer unter der Leitung ihres Direktors und Cembalisten Anthony Halstead schwungvolle Einleitungen zu "Endimione", "Temistocle", "Lucio Silla" und "Amadis des Gaules". Den krönenden Abschluss stellt die Ballettmusik zu "Amadis des Gaules" dar, die zehn Sätze aus der letzten Szene des dritten Aktes umfasst und bis zum glücklichen Finale führt: die Liebenden – Amadis und Oriane – sind vereint und werden gefeiert. Tanzsätze, in denen das barocke Erbe Rameaus unüberhörbar anklingt, und Freudenchöre reihen sich aneinander.

Pressestimmen

K. P.Richter in FonoForum 10 / 95: "Überzeugendes Plädoyer für den Londoner Bach. Welcher Reichtum an unerschöpflicher Phantasie: sensibel, originell, raffiniert in den Affektwechseln, schier unbegrenzt ihrer Detailvielfalt. Und über allem das Licht frühklassischer Apollinik: die allgegenwärtige Mozart - Nähe." Sound(CH) 10 / 95: "Paradestücke der frühklassischen Sinfonia." Orpheus 2.98: "Beispielhafte Aufmachung."

EUR 14,99*

Artikel am Lager

portofrei innerhalb Deutschlands