Detailinformationen

+Trio op. 10, 2 f. Violine, Viola & Cello;
Trio concertant op. 20 f. 2 Klarinetten & Fagott

  • Künstler: Consortium Classicum, Dieter Klöcker
  • Label: CPO, ADD, 74
  • Bestellnummer: 2180115
  • Erscheinungstermin: 28.2.2007

Oktett für 2 Violinen, Viola, Violoncello, 2 Hörner und Kontrabass C-Dur

  1. 1 1. Allegro molto Start
  2. 2 2. Menuett Start
  3. 3 3. Adagio Start
  4. 4 4. Menuett Start
  5. 5 5. Finale: Allegro Start

Trio für Violine, Viola und Violoncello D-Dur op. 10 Nr. 2

  1. 6 1. Allegro Start
  2. 7 2. Rondo: Allegro Start

Trio Concertant für 2 Klarinetten und Fagott Es-Dur

  1. 8 1. Allegro Start
  2. 9 2. Andante Start
  3. 10 3. Rondo: Allegro Start

Produktinfo

Klöcker Edition – die Zweite

Wegen der unglaublichen Nachfrage beabsichtigen wir, jetzt regelmäßig alle 2 bis 3 Monate eine weitere CD aus unserer „Klöcker Edition“ mit den legendären EMI LP-Einspielungen wiederzuveröffentlichen.

Auf der zweiten CD aus dieser Reihe widmet sich der „Schatzgräber“ Dieter Klöcker und sein Consortium Classicum dem Schüler und späteren Freund Joseph Haydns: Ignaz Pleyel (1757–1831). Seine auf dieser CD zusammengestellten drei Werke vermitteln ein deutliches Bild derVielseitigkeit des Komponisten auf kammermusikalischem Sektor. Im D-Dur Trio op. 10, 2 und dem Oktett in C-Dur läßt Pleyel den Streichinstrumenten eine äußerst virtuose Behandlung zukommen und das weniger bekannte, aber sehr wirkungsvolle und eingängige Trio concertant in Es-Dur op. 20 für zwei Klarinetten und Fagott braucht – laut Klöcker – einen Vergleich mit Mozarts Divertimenti KV 349b nicht zu scheuen.

Pressestimmen

Klassik heute 12 / 2000: "Optimal redigitalisiert, beispielhaft betreut." Fanfare 4 / 2001: "An excellent introduction to Pleyel. All works are light in emotional weight and heavy on ear-pleasing melodic content. Impressive and musically fulfilling performances, evencing exceptional insight and brimming with technical brilliance."

EUR 5,99*

Artikel am Lager