Detailinformationen

Barcelona Blues;Calidoscopio;Homenatge;3 Divertimentos sobre temas de autores olvidados;Sum Vermis für Sopran, 2 Klaviere & 2 Percussionisten;5 Invocaciones al Crucificado
  • Künstler: Jordi Maso, Miquel Villalba, Pia Freund, Ferran Carceller & Miquel Angel Martinez, Ensemble Barcelona 216
  • Label: Naxos, DDD, 2011
  • Bestellnummer: 2923255
  • Erscheinungstermin: 30.7.2012
  1. 1 Barcelona Blues (1956/1961) Start

Calidoscopio (1990)

  1. 2 Nr. 1: Aproximación a la fuga Start
  2. 3 Nr. 2: Capricho sobre la banalidad camuflada Start
  3. 4 Nr. 3: Collage para Albéniz Start
  1. 5 Homenatge (1998) Start

Divertimentos sobre temas de autores olvidados (1941/1983) Nr. 1-3

  1. 6 Nr. 1: Deciso (en forma de Chotis) Start
  2. 7 Nr. 2: Dolce (en forma de habanera) Start
  3. 8 Nr. 3 Vivo (en forma de Vals-Jota) Start
  1. 9 Sum Vermis für Sopran, 2 Klaviere und 2 Schlagzeuger (1974) Start

Invocaciones al Crucificado (1969) Nr. 1-5

  1. 10 Nr. 1: De passione Christi Start
  2. 11 Nr. 2: Pianto della Madonna Start
  3. 12 Nr. 3: La Vierge couronnée Start
  4. 13 Nr. 4: Lamentatio Start
  5. 14 Nr. 5: D'oració de temps Start

Produktinfo

Der Komponist Xavier Montsalvatge hat einen bedeutenden Beitrag zur katalonischen Kultur des 20. Jahrhunderts geleistet. Seine Musik für zwei Klaviere scheint alles zu beinhalten, womit sich Xavier Montsalvatge während seiner langen Karriere beschäftigt hat. Seine Faszination für das Ballett spiegelt sich im jazzigen „Barcelona Blues“ wider, während die „Tres Divertimenos“ seine Bewunderung für „Les Six“ zum Ausdruck bringt. Die selten gespielten „5 invocaciones al Crucificado“ ist eines von Montsalvatges eigenen Lieblingswerken, und mit dem 1990 entstandenen „Calidoscopio“ blickt der Komponist musikalisch in seine eigene kreative Vergangenheit.

EUR 7,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands