Detailinformationen

  • Künstler: Robert Blocker, Biava Quartet
  • Label: Naxos, DDD, 2007
  • Bestellnummer: 8579785
  • Erscheinungstermin: 4.10.2010

Produktinfo

Als Mozart im Sommer des Jahres 1781 nach Wien übersiedelte, beschrieb er sein neues Zuhause als Heimat des Klaviers. Schon bald organisierte er seine eigenen Abo-Konzertreihen und präsentierte drei neue eigenen Klavierkonzerte, die entweder "mit großem Orchester oder mit Quartett" zu spielen waren.

Die letztere, viel intimere Version der drei charmanten Werke, werden auf der vorliegenden CD von Robert Blocker, Musik-Dekan und Klavierprofessor der Yale Universität und dem jungen Biava Quartet präsentiert, das den Naumburg Chamber Music Award gewonnen hat und mit hohen Preisen beim Premio Borciani und weiteren internationalen Wettbewerben ausgezeichnet wurde.
  1. 1 Piano Concerto No. 12 in A major, K. 414 (version for piano and string quartet): I. Allegro Start
  2. 2 Piano Concerto No. 12 in A major, K. 414 (version for piano and string quartet): II. Andante Start
  3. 3 Piano Concerto No. 12 In A Major, K. 414 (Version For Piano And String Quartet): Iii. Allegretto Start
  4. 4 Piano Concerto No. 13 in C major, K. 415 (version for piano and string quartet): I. Allegro Start
  5. 5 Piano Concerto No. 13 in C major, K. 415 (version for piano and string quartet): II. Andante Start
  6. 6 Piano Concerto No. 13 In C Major, K. 415 (Version For Piano And String Quartet): Iii. Allegro Ma Non Troppo Start
  7. 7 Piano Concerto No. 14 in E flat major, K. 449 (version for piano and string quartet): I. Allegro vivace Start
  8. 8 Piano Concerto No. 14 in E flat major, K. 449 (version for piano and string quartet): II. Andantino Start
  9. 9 Piano Concerto No. 14 In E Flat Major, K. 449 (Version For Piano And String Quartet): Iii. Allegro Ma Non Troppo Start

EUR 7,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)