Detailinformationen

Tonformat: stereo & multichannel (Hybrid)
  • Künstler: Christian Elsner, Kristina Hammarström, Henriette Bonde-Hansen, Raffaella Milanesi, Christoph Strehl, Danish Radio Sinfonietta, Adam Fischer
  • Label: DaCapo, DDD, 2005
  • Bestellnummer: 3679872
  • Erscheinungstermin: 18.10.2010

Produktinfo

Im Jahre 1780 erhielt der 24-jährige Mozart den Auftrag, für den Münchner Karneval 1781 eine Oper zu schreiben. Die Voraussetzungen, die er für diese Arbeit vorfand, waren geradezu ideal, denn Kurfürst Karl Theodor, der bereits 1778 von Mannheim nach München übergesiedelt war, hatte sein phänomenales Orchester gleich mitgebracht. Und so entstand die Oper Idomeneo, re di Creta in einem Arbeitsprozess, den wir heute wohl als „Workshop“ bezeichnen würden.

Mozarts Librettist Giambattista Varesco arbeitete von Salzburg aus, während Mozart bereits in München probte. Vieles wurde entwickelt und wieder verworfen, nicht zuletzt, da auch Leopold Mozart – ebenfalls von Salzburg aus – mit „väterlichem Rat“ in den Entstehungsprozess eingriff. Die Uraufführung des Idomeneo am 29. Januar 1781 im Münchner Hoftheater war ein großer Erfolg. Mozart empfand sein noch lange als steife opera seria verkanntes Werk über das Verhältnis von Göttern und Menschen zeitlebens als sein bestes.

Adam Fischer fand laut eigener Aussage den Zugang zur Wiener Klassik durch die Zusammenarbeit mit Nikolaus Harnoncourt. Und Harnoncourt wiederum war es, der durch seine Idomeneo-Inszenierung im Jahre 2008 dieses Werk endgültig aus der sperrigen Hülle der opera-seria-Konventionen befreite.

Rezensionen


,,Da kann man Adam Fischer und den Produzenten nur gratulieren zu einer sehr geschlossenen und über weite Strecken spannungsreichen GesamtIeistung." (stereoplay, 02 / 2011)

Pressestimmen

Stereoplay 02 / 11: "Die drei weiblichen Protagonisten glänzen mit Empfindsamkeit und jugendlichem Feuer und verbinden sich mit dem klaren, kräftigen Tenor von Christian Elsner in der Titelrolle zu einem gut abgestimmten, distinguierten Leidensquartett. Da kann man Adam Fischer und den Produzenten nur gratulieren zu einer sehr geschlossenen und über weite Strecken spannungsreichen Gesamtleistung."

EUR 49,99

-10%

EUR 44,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands