Detailinformationen

Symphonien Nr. 3-10 (Nr. 1 & 2 wurden nicht veröffentlicht)
+Orchestra Song;Circus-Overture;Judith;Prayer in a Time
of War;New England Tryptych;Night Journey
+Ives / Schumann: Variations on "America"

  • Künstler: Seattle Symphony, Gerard Schwarz
  • Label: Naxos, DDD, 1990-2008
  • Bestellnummer: 9999990
  • Erscheinungstermin: 30.8.2010

Disk 1 von 5

Sinfonie Nr. 4

  1. 1 1. (ohne Satzbezeichnung) Start
  2. 2 2. Tenderly, simply Start
  3. 3 3. (ohne Satzbezeichnung) Start
  1. 4 Orchestra Song Start
  2. 5 Circus Ouverture Start

Sinfonie Nr. 9 "Le fosse ardeatine"

  1. 6 1. Anteludium Start
  2. 7 2. Offertorium Start
  3. 8 3. Postludium Start

Disk 2 von 5

Sinfonie Nr. 7

  1. 1 1. Largo assai Start
  2. 2 2. Vigoroso Start
  3. 3 3. Cantabile intensamente Start
  4. 4 4. Scherzando brioso Start

Sinfonie Nr. 10 "American Muse"

  1. 5 1. Con fuoco Start
  2. 6 2. Larghissimo Start
  3. 7 3. Presto - Andantino - Leggiero - Pesante - Presto possible Start

Disk 3 von 5

Sinfonie Nr. 3

  1. 1 1. Passacaglia und Fuge Start
  2. 2 2. Choral und Toccata Start

Sinfonie Nr. 5 (für Streicher)

  1. 3 1. Molto agitato ed energico Start
  2. 4 2. Larghissimo Start
  3. 5 3. Presto Start
  1. 6 Judith (Choregraphic poem for orchestra) Start

Disk 4 von 5

  1. 1 Sinfonie Nr. 6 Start
  2. 2 Prayer in a time of war Start

Three pieces for orchestra after Wiliam Billings "New England triptych"

  1. 3 Nr. 1: Be glad then, America Start
  2. 4 Nr. 2: When Jesus wept Start
  3. 5 Nr. 3: Chester Start

Disk 5 von 5

Sinfonie Nr. 8

  1. 1 1. Lento sostenuto - Pressante vigoroso - Lento Start
  2. 2 2. Largo - Tempo più mosso - Largo Start
  3. 3 3. Presto - Prestissimo Start
  1. 4 Night journey Start
  2. 5 Variations on "America" (bearb. von Wiliam Schuman) Start

Produktinfo

5 CD-Box zum 100. Geburtstag
Die 10 Sinfonien von William Schumann gehören zu seinen bekanntesten Werken und stehen für seine außergewöhnliche Energie, Kreativität und musikalische Kompetenz, das sich hier durch das kompositorische Schaffen des Künstlers als Amerikaner des 20. Jahrhunderts ausdrückt.

Pressestimmen

FonoForum 06 / 2007: "Das Werk ('Judith'), basierend auf barocken Satzmodellen, hat seither kaum etwas von seiner ursprünglichen Frische verloren, was wesentlich auch auf das Konto der vorliegenden Einspielung geht - engagiert, ja exaltiert in den weit ausfahrenden melodischen Bögen und permanent flackernden Rhythmen." Joseph W. Polisi, President of The Juilliard School: "The Symphonies of William Schuman exist as exceptional examples of the energy, creativity, and musical expertise embodied in the compositional output of twentieth-century America. They are works of extraordinary craft and passion that deserve frequent performance."

EUR 26,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands