Detailinformationen

+Violinsonate (1952)

  • Künstler: Sara Trickey, Iwan Llewelyn-Jones
  • Label: Naxos, DDD, 2009
  • Bestellnummer: 1151511
  • Erscheinungstermin: 4.4.2011
  1. 1 Violin Sonata No. 1, Op. 15: I. Molto vivace Start
  2. 2 Violin Sonata No. 1, Op. 15: II. Lento, ma con moto Start
  3. 3 Violin Sonata No. 1, Op. 15: Iii. Lento - Allegro Ritmico Start
  4. 4 Violin Sonata No. 2, Op. 94: I. Allegro robusto Start
  5. 5 Violin Sonata No. 2, Op. 94: II. Vivace e ritmico Start
  6. 6 Violin Sonata No. 2, Op. 94: Iii. Adagio Sostenuto Start
  7. 7 Violin Sonata No. 2, Op. 94: IV. Allegro molto vivace Start
  8. 8 Violin Sonata (1952): I. Impetuoso - Allegro preciso e agitato Start
  9. 9 Violin Sonata (1952): II. Andante quasi adagio Start
  10. 10 Violin Sonata (1952): Iii. Moderato Piacevole - Con Rigore E Ben Marcato Start

Produktinfo

In diesen Ersteinspielungen seiner Werke für Violine und Klavier wird der leicht zugängliche Stil von William Mathias offenkundig, und die vorliegende Zusammenstellung bietet einen Überblick über die gesamte Bandbreite seines Schaffens: Zum einen die unveröffentlichte Sonate (1952) – ein anspruchsvolles Werk aus seiner Studentenzeit, zum anderen die Zweite Violinsonate, die sich aus vier lebendig kontrastierenden –und virtuosen Sätzen zusammensetzt. Die Erste Violinsonate hingegen, besticht durch Klarheit und Präzision. Sara Trickey, von The Strad für ihr „feuriges und leidenschaftliches“Spiel gelobt, findet im Pianisten Iwan Llewelyn-Jones, dessen „Kraft und messerscharfe Präzision“in The Guardian gefeiert wurde, den idealen Duopartner.

EUR 7,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)