Detailinformationen

Händel-Arien in Bearbeitungen des 18.Jahrhunderts für
Blockflöte & Bc aus Alcina, Amidi di Gaula,
Giulio Cesare, Rinaldo, Alexander Balus, Saul
+Sonate g-moll

  • Künstler: Stefan Temmingh, Olga Mishula, Olga Watts, Domen Marincic, Lyndon Watts, Axel Wolf, Loredana Gintoli
  • Label: Oehms, DDD, 2010
  • Bestellnummer: 2539313
  • Erscheinungstermin: 17.9.2010

Rinaldo Hwv 7 (Oper In 3 Akten) (Auszug)

  1. 1 Overture Start

Alcina Hwv 34 (Oper In 3 Akten) (Auszug)

  1. 2 Tornami a vagheggiar Start

Giulio Cesare Hwv 17 (Julius Cäsar, Oper In 3 Akten) (Auszug)

  1. 3 Vadoro, pupille Start

Rinaldo Hwv 7 (Oper In 3 Akten) (Auszug)

  1. 4 Il vostro maggio Start

Alcina Hwv 34 (Oper In 3 Akten) (Auszug)

  1. 5 Verdi prati Start
  2. 6 Un momento di contento Start
  3. 7 Musette Start
  4. 8 Credete al mio dolore Start

Saul Hwv 53 (Oratorium) (Auszug)

  1. 9 Sinfonia Start

Alcina Hwv 34 (Oper In 3 Akten) (Auszug)

  1. 10 Di te mi rido Start

Rinaldo Hwv 7 (Oper In 3 Akten) (Auszug)

  1. 11 Lascia ch'io pianga Start
  2. 12 Sulla ruota di fortuna Start

Amadigi di Gaula (Oper in 3 Akten) (Auszug)

  1. 13 Tu mia speranza Start

Rinaldo Hwv 7 (Oper In 3 Akten) (Auszug)

  1. 14 Bel piacere Start

Sonate g-moll

  1. 15 1. Larghetto Start
  2. 16 2. Andante Start
  3. 17 3. Adagio Start
  4. 18 4. Presto Start

Rinaldo Hwv 7 (Oper In 3 Akten) (Auszug)

  1. 19 Venti Turbini Start

Alexander Balus (Oratorium) (Auszug)

  1. 20 Convey me to some peaceful shore Start

Produktinfo

Händel-Hype im barocken London
Stefan Temmingh schafft einen lebendigen Eindruck der pulsierenden Musikkultur im London des 18. Jahrhunderts. Damals war die Blockflöte das beliebteste Instrument für den musikliebenden Gentleman, der darauf die berühmtesten Händel-Arien interpretierte.

Rezensionen


»Noch nie hat man von einer Blockflöte Töne gehört, die so mühelos und so differenziert auf der gesamten Bandbreite von Klangfarbe und Dynamik gespielt wurden.« Enrico Girardi, Corriere Della Sera, Milan

Rezensionen


,,Vor Temminghs Spiel wären die Frauen sicher reihenweise in 0hnmacht gefallen, so sinnlich spielt er das hölzerne Rohr, so lebhaft springen einem die bekannten Opernhits in 0hr. Begleitet wird er von einem zupackend lebendigen Ensemble mit Harfe, Laute, Cembalo, Fagott und Gambe: der reine Händel-Spaß." (audio, 01 / 2011)

Pressestimmen

FonoForum 11 / 10: "Man hört und reagiert aufeinander, lässt der Flöte aber den benötigten Freiraum, um mit virtuosen ebenso wie mit schwelgerischen Passagen zu brillieren. Und doch ist die Flöte bei aller artikulatorischen Raffinesse und trotz diverser Blastechniken, deren Klangschattierungen die Aufmerksamkeit auf dieses Instrument lenken, nur ein Ensemblemitglied. Da Temmingh die Arienaffekte derart traumhaft darzustellen weiß, bleibt er allerdings der Primus inter Pares. Hinreißend!"

EUR 13,99

EUR 12,99*

nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb einer Woche (soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands