Detailinformationen

Milstein: Paganiniana
+Bach: Ciaccona aus der Partita BWV 1004
+Schnittke: Paganini
+Ysaye: Sonate für Violine Nr. 3
+Prokofieff: Sonate für 2 Violinen op. 56

  • Künstler: Stanislav Pronin, Violine
  • Label: Sono, DDD, 2010
  • Bestellnummer: 9736643
  • Erscheinungstermin: 26.9.2011
  1. 1 Paganiniana Start
  2. 2 Violin Partita No. 2 In D Minor, Bwv 1004: V. Ciaccona Start
  3. 3 A Paganini Start
  4. 4 Violin Sonata No. 3 in D minor, Op. 27, No. 3, Ballade Start
  5. 5 I. Andante cantabile Start
  6. 6 II. Allegro Start
  7. 7 Iii. Commodo (Quasi Allegretto) Start
  8. 8 IV. Allegro con brio Start

Produktinfo

Ausgewählte Werke vom Barock bis in die Moderne präsentiert der in Moskau geborene Violinist Stanislav Pronin, der von der Kritik für seine „einzigartige musikalische Empfindsamkeit und eine erstaunlich anspruchsvolle Technik“ gelobt wurde. Er gehört der neuen Generation von viel versprechenden jungen Musikern an, „die einen bedeuten-den Beitrag zur Zukunft der Klassischen Musik leisten werden“. Der vielfach ausgezeichnete Pronin hat weit mehr als 1000 Recitals auf allen großen Konzertbühnen der Welt gespielt, und war in diesem Sommer auch beim renommierten Verbier-Festival zu Gast. Stanislav Pronin spielt eine Geige aus der Werkstatt von Nicola Bergonzi von 1785.



NATHAN MILSTEIN (1903-1992)
Paganiniana (1946 / 54)

JOHANN SEBASTIAN BACH (1685-1750)
Ciaccona, from Partita No. 2 in D minor, BWV 1004 (1720)

ALFRED SCHNITTKE (1934-1998)
A Paganini (1982)

EUGÉNE YSAŸE (1858-1931)
Sonata No. 3 in D minor (A Georges Enescu) (Ballade), Op. 27, No. 3 (1923)

SERGEI PROKOFIEV (1891-1953)
Sonata for Two Violins in C Major, Op. 56 (1932)

Stanislav Pronin, violin

EUR 14,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands