Detailinformationen

Der gesellschaftliche Umbruch und die Auflösung der
hierarchischen Strukturen in der Zeit vor und nach dem
1.Weltkrieg spiegelten sich auch in der Musik wider. Jeder
Aspekt der Tonsprache wird neu erfunden. Der "Rhythmus", der
bislang als strukturgebendes Element und beständiger
Unterbau der Melodie galt, wird in Frage gestellt.
Mit Musikbeispielen aus:
Strawinsky: Le Sacre du Printemps
+Varese: Ionisation
+Ligeti: Atmospheres
+Reich: Music for Piece of Wood
+Boulez: Rituel in Memoriam Bruno Maderna
+Messiaen: Turangalila-Symphonie
+Mahler: Das Lied von der Erde
+Nancarrow: Piano Roll Nr. 21
+Bonus: Kurzporträt der Komponisten;Audiotrack
"Turangalila-Symphonie", unterlegt mit Bildern
von Otter, Donohoe, Loriod, Lawson, Ariken, City of Birmingham
SO, Rattle
Laufzeit:
50 Min.

Sprache: Deutsch, Englisch
Tonformat: stereo
Bild: 4:3
Untertitel: Französisch, It, Spanisch, Jap.
  • Künstler: Anne Sofie von Otter, Peter Donohoe, Jeanne Loriod, Rex Lawson, Lydia Ariken, City of Birmingham SO, Simon Rattle
  • Label: Arthaus
  • FSK ab 0 freigegeben
  • Bestellnummer: 2219143
  • Erscheinungstermin: 25.7.2005

Pressestimmen

FonoForum 02 / 06: "Simon Rattle führt immer schnell zum Kern dessen, was diese Musik so spannend macht. Stets lenkt er die Aufmerksamkeit gezielt auf das Neu- und Einzigartige der Kompositionen."

EUR 24,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands