Detailinformationen

+Sonate für Cello & Klavier "Sequentia Serpentigena";Tänze aus "The Two Fiddlers";Little Tune for Vittorio in Maremma für Cello solo
  • Künstler: Vittorio Ceccanti, Bruno Canino, Orchestra Sinfonica Nazionale della RAI, Peter Maxwell Davies
  • Label: Naxos, DDD, 2006
  • Bestellnummer: 3431975
  • Erscheinungstermin: 1.4.2013

Strathclyde concerto Nr. 2 für Violoncello und Orchester

  1. 1 1. Moderato Start
  2. 2 2. Lento Start
  3. 3 3. Allegro moderato - Lento - Lentissimo Start

Sonate für Cello und Klavier (Sequntia Serpentigena)

  1. 4 1. Traditor autem Start
  2. 5 2. Nequaquam morte moriemini Start
  3. 6 3. Rerum sapientia custos Start
  4. 7 4. Amplexus placide tumulum Start
  5. 8 5. In immortalitatem litium Start
  6. 9 6. Saevit in umbram Start
  1. 10 Tänze aus The two fiddlers (bearb. für Violoncello und Klavier von Vittorio Ceccanti) Start
  2. 11 Little tune for Vittorio in Maremma für Violoncello solo Start

Produktinfo

- „Die Maxwell Davies-Offensive des Naxos-Labels schließt eine seit Langem vakante Lücke auf dem Klassikmarkt mit sehr qualitätvollen Aufnahmen – und darüber kann man einfach nur froh und glücklich sein." (The Listener).

- Fach: Konzert / Kammermusik Zeitgenössisch / AvantgardistischExpressionistisch

- P. Maxwell Davies (*1934): Strathclyde Konzert Nr. 2 für Cello und Orchester, Cellosonate ‘Sequentia Serpentigena’, u. a.

- Cello: Vittorio Ceccanti, Klavier: Bruno Canino, Orchestra Sinfonica Nazionale della RAI, Dirigent: Peter Maxwell Davies

EUR 7,99*

nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb einer Woche (soweit verfügbar beim Lieferanten)