Detailinformationen

+Snow Maiden (Ausz.)
Tonformat: stereo/multichannel (Hybrid)
  • Künstler: Gürzenich-Orchester Köln, Dmitri Kitaenko
  • Label: Oehms, DDD, 2011
  • Bestellnummer: 2762957
  • Erscheinungstermin: 11.6.2012

Sinfonie Nr. 1 g-moll op. 13 "Wintertr„ume"

  1. 1 1. Allegro tranquillo Start
  2. 2 2. Adagio cantabile, ma non tanto Start
  3. 3 3. Allegro scherzando giocoso Start
  4. 4 4. Andante lugubre - Allegro moderato - Allegro maestoso Start

Schneefl”ckchen op. 12 (Bhnenmusik) (Auszug)

  1. 5 Introduction Start
  2. 6 Melodrama Start
  3. 7 Dance of the Skomorokhi Start

Produktinfo

Tschaikowsky hat seine erste Symphonie liebevoll als „Sünde aus seiner süßen Jugendzeit“ bezeichnet. Zum ersten Mal vollständig zu hören war sie am 3. Februar 1868 unter der Leitung von Nikolai Rubinstein.

Von vielen Kritikern wegen ihres Melodienreichtums gelobt, steht die Symphonie zu Unrecht im Schatten der „Drei Großen“, nämlich der vierten, fünften und vor allem der sechsten Symphonie Tschaikowskys. Nachzuhören in der vorliegenden Aufnahme vom November 2009, welche durch einige Stücke aus der Musik zum Schauspiel „Schneeflöckchen“ ergänzt wird.

Rezensionen


"Kitajenko und das Kölner Orchester beweisen, dass sie eine schwer zu übertreffende Kombination bilden." (Klassik. com)

EUR 15,99*

lieferbar innerhalb 1-2 Wochen
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands