Detailinformationen

Klaviersonaten Nr. 1 & 2;Klaviersonate op. 49;Lullaby op. 1;
2 Mazurken op. 10

  • Künstler: Allison Brewster Franzetti, Klavier
  • Label: GrandPiano, DDD, 09/10
  • Bestellnummer: 1999721
  • Erscheinungstermin: 5.3.2012

Sonate für Klavier Nr. 1 op. 5

  1. 1 1. Adagio Start
  2. 2 2. Allegretto Start
  3. 3 3. Andantino Start
  4. 4 4. Allegro molto Start
  1. 5 Lullaby (für Klavier) op. 1 Start

Sonate für Klavier Nr. 2 op. 8

  1. 6 1. Allegro Start
  2. 7 2. Allegretto Start
  3. 8 3. Adagio Start
  4. 9 4. Vivace Start

Mazurka op. 10 Nr. 1-2

  1. 10 Nr. 1: f-moll Start
  2. 11 Nr. 2: a-moll Start

Sonate für Klavier op. 49

  1. 12 1. Allegro leggiero Start
  2. 13 2. Andantino Start
  3. 14 3. Allegretto Start

Produktinfo

Wie sein Freund und Mentor Dmitri Schostakowitsch war Mieczyslaw Weinberg ein Komponist und Pianist, während dessen Laufbahn die erstgenannte Tätigkeit zunehmend auf Kosten der zweiten an Bedeutung gewann. Die überwiegende Mehrzahl seiner Klavierwerke entstand in der ersten Hälfte seines Komponistenlebens, und verrät viel über seinen Weg zu einer reifen und individuellen Tonsprache.

Diese erste Folge von Weinbergs sämtlichen Klavierwerken enthält sehr frühe Werke, etwa die charaktervollen Mazurken und ein bemerkenswert ausdrucksstarkes Lullaby, sein Opus 1, sowie die teilweise modern tönende Klaviersonate Nr. 1 und die eher klassisch ausgerichtete Klaviersonate Nr. 2. Bei der Sonate op. 49 von 1978 handelt es sich um die Erweiterung und Neugestaltung eines ursprünglich 1951 abgeschlossenen Stückes.

„Diese Musik kann jeder verstehen – sie handelt von Unterdrückung, Liebe, Verzweiflung oder Hoffnung. Weinberg drückt all das oft mit scheinbar einfachen Mittel aus, die aber die Aufmerksamkeit nicht erlahmen lassen. Das Hoffnungsvolle in Weinbergs Musik steht in krassen Gegensatz zu der oft unendlich depressiven Stimmung in der Musik seiner sowjetischen Zeitgenossen. Weinberg verdient vollste Aufmerksamkeit.“ (A. Brewster Franzetti)

EUR 15,99

EUR 14,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)