Detailinformationen

(op. 49 Nr. 1 & 2;op. 107)

  • Künstler: Janet Hilton, Jakob Fichert
  • Label: Naxos, DDD, 2008
  • Bestellnummer: 6340134
  • Erscheinungstermin: 4.10.2010
  1. 1 Clarinet Sonata in A flat major, Op. 49, No. 1 : I. Allegro affannato Start
  2. 2 Clarinet Sonata in A flat major, Op. 49, No. 1 : II. Vivace Start
  3. 3 Clarinet Sonata In A Flat Major, Op. 49, No. 1 : Iii. Largo Start
  4. 4 Clarinet Sonata in A flat major, Op. 49, No. 1 : IV. Prestissimo assai Start
  5. 5 Clarinet Sonata in F sharp minor, Op. 49, No. 2: I. Allegro dolente Start
  6. 6 Clarinet Sonata in F sharp minor, Op. 49, No. 2: II. Vivacissimo Start
  7. 7 Clarinet Sonata In F Sharp Minor, Op. 49, No. 2: Iii. Larghetto Start
  8. 8 Clarinet Sonata in F sharp minor, Op. 49, No. 2: IV. Allegro affabile Start
  9. 9 Clarinet Sonata in B flat major, Op. 107 : I. Moderato Start
  10. 10 Clarinet Sonata in B flat major, Op. 107 : II. Vivace Start
  11. 11 Clarinet Sonata In B Flat Major, Op. 107 : Iii. Adagio Start
  12. 12 Clarinet Sonata in B flat major, Op. 107 : IV. Allegretto con grazia Start

Produktinfo

Einen beträchtlichen Teil von Regers Schaffen macht seinen Kammermusik aus; sie bildet neben seinem Orgelwerk den inhaltlich gewichtigsten Teil seines Werkes. Stets war Johannes Brahm eine Vorbild für Reger, wobei beide einander verehrten und sogar ihre Fotos austauschten.

Die verwegenen Modulationen und vertrackten Stimmführungen, die expressive Dynamik und die filigrane Melodieführung machen Regers Tonsprache jedoch unverwechselbar und ihn als Komponisten des 20. Jahrhunderts unverkennbar. Die beiden frühen Sonaten op. 49 zeichnen sich durch ihre fast impressionistisch wirkenden, geistvollen Charakter aus, während die Sonate op. 107 durch ihre introvertierte Eleganz im Kontrast steht.

EUR 7,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)