Detailinformationen

Eine Dokumentation über den Wagner-Tenor Max Lorenz
von Eric Schulz und Claus Wischmann.
+CD mit Auszügen aus Richard Wagners Siegfried (Max Lorenz,
Erich Witte, Herbert Hassen, Orquesta Estable del
Teatro Colon, Erich Kleiber / 1938).


Laufzeit: 54 Min.
Tonformat: stereo
Bild: Widescreen (NTSC)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
  • Künstler: Max Lorenz, Erich Witte, Herbert Hassen, Orquesta Estable del Teatro Colon, Erich Kleiber
  • Label: MediciArts
  • FSK ab 0 freigegeben
  • Bestellnummer: 8366505
  • Erscheinungstermin: 23.1.2009

Pressestimmen

Stereoplay 05 / 09: "Max Lorenz nutzte seine priveligierte Stellung, um seine jüdische Frau und deren Mutter vor dem Zugriff der SS zu schützen, trotzdem haftete ihm nach dem Krieg das Etikett "Hitlers Siegfried" an. Mit diesem Vorurteil räumen Eric Schulz und Claus Wischmann auf. Sie zeigen nicht nur den strahlenden Heldentenor, sondern auch den sensible Menschen, der als Sohn eines Metzgers in Düsseldorf aufwuchs und der aufgrund seiner Homosexualität immer wieder mit Repressalien rechnen musste. Seine stärksten Momente hat der Film, wenn er seltenes Originalmaterial und große Sängerkollegen (Rene Kollo, Hilde Zadek, Waldemar Kmentt) zeigt, die Lorenz' Aufnahmen hören: Was für eine Stimme, was für eine Ausdruckskraft!"
  1. 1 Wagner's Mastersinger - Hitler's Siegfried (Ntsc)

EUR 24,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands