Detailinformationen

Chopin: Klaviersonate Nr. 3 op. 58
+Liszt: Klaviersonate h-moll

  • Künstler: Margarita Höhenrieder, Klavier
  • Label: SoloMusica, 1986/2010
  • Bestellnummer: 4984275
  • Erscheinungstermin: 15.11.2010
  1. 1 I. Allegro maestoso Start
  2. 2 II. Scherzo: Molto vivace Start
  3. 3 Iii. Largo Start
  4. 4 IV. Finale: Presto, non tanto Start
  5. 5 Piano Sonata in B minor, S178/R21 Start

Produktinfo

Trennendes und Gemeinsames.
Auf den ersten Blick treten freilich wesentliche Unterscheidungsmerkmale zutage: hier der introvertierte ApollonikerFrédérikChopin, da der dionysische VirtuosoassolutoFranz Liszt.

Das soll aber nicht heißen, dass man auch bei Chopin bisweilen „kräftig hinlangen“ muss, auch hier zahlreiche technische Höchstleistungen zu bewältigen sind, und dass Kollege Liszt – trotz seines unnachahmlichen rhetorischen Pathos – ohne jegliche Initimität und lyrische Nuancen aus käme.
Zwei Seiten derselben Medaille eben: von beiden gleichaltrigen Romantikern in unterschiedlicher Gewichtung perfekt genutzt.
Die gebürtige Münchnerin Margarita Höhenrieder zählt zweifelsohne zu den brilliantesten Pianistinnen unserer Zeit. Als hoch geschätzte Solistin und Kammermusikerin wird sie von vielen namhaften Orchestern eingeladen, wie zum Beispiel dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, den Münchner Philharmonikern, der Sächsischen Staatskapelle Dresden, dem Gewandhausorchester Leipzig, dem MozarteumOrchester Salzburg, dem Mahler ChamberOrchestra, dem New York Philharmonic, und Dirigenten wie Claudio Abbado, Riccardo Chailly, James Levine, Fabio Luisi, LorinMaazel, um nur einige zu nennen.

EUR 19,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands