Detailinformationen

Klaviersonaten Nr. 5-8

Tonformat: stereo & multichannel (Hybrid)
  • Künstler: Michael Korstick, Klavier
  • Label: Oehms, DDD, 2007
  • Bestellnummer: 9126781
  • Erscheinungstermin: 18.1.2008

Sonate für Klavier Nr. 5 c-moll op. 10 Nr. 1

  1. 1 1. Allegro molto e con brio Start
  2. 2 2. Adagio molto Start
  3. 3 3. Prestissimo Start

Sonate für Klavier Nr. 6 F-Dur op. 10 Nr. 2

  1. 4 1. Allegro Start
  2. 5 2. Allegretto Start
  3. 6 3. Presto Start

Sonate für Klavier Nr. 7 D-Dur op. 10 Nr. 3

  1. 7 1. Presto Start
  2. 8 2. Largo e mesto Start
  3. 9 3. Menuetto: Allegro Start
  4. 10 4. Rondo: Allegro Start

Sonate für Klavier Nr. 8 c-moll op. 13 "Pathétique"

  1. 11 1. Grave - Allegro di molto e con brio Start
  2. 12 2. Adagio cantabile Start
  3. 13 3. Rondo: Allegro Start

Produktinfo

Michael Korsticks Beethoven-Zyklus erntete vom Start weg euphorische Kritiken. Korsticks Ansatz, der kompromisslose Notentreue mit Temperament und pianistischer Fulminanz verbindet, begeistert, polarisiert und setzt Maßstäbe. Auf Vol. 4 interpretiert Michael Korstick die drei Sonaten op. 10, die den Typus der klassischen Sonate noch einmal auf höchstem Niveau repräsentieren sowie die Sonate op. 13, die »Grande Sonate Pathétique«, die einen Durchbruch im philosophischen Denken Beethovens und eine Richtungsweisung in das Zeitalter der Romantik markiert.

Pressestimmen

Stereo 03 / 08: "In zunehmendem Maße entpuppt sich Korstick als strenger Gedankenleser von Beethovens langsamen Sätzen, die er mit sehr langsamen Tempi, aber unglaublicher Innenspannung nicht nur in ihrer tiefen Innigkeit, ihrer herben Schönheit, sondern in ihrer schutzlosen, nackten Wahrhaftigkeit freilegt und so mit klassischer Strenge deren visionäre romantische Botschaft enthüllt."

EUR 16,99

EUR 15,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)