Detailinformationen

Klaviersonaten Nr. 1-3

Tonformat: stereo & multichannel (Hybrid)
  • Künstler: Michael Korstick, Klavier
  • Label: Oehms, DDD, 2005
  • Bestellnummer: 1216121
  • Erscheinungstermin: 22.9.2006

Sonate für Klavier Nr. 1 f-moll op. 2 Nr. 1

  1. 1 1. Allegro Start
  2. 2 2. Adagio Start
  3. 3 3. Menuetto - Allegro Start
  4. 4 4. Prestissimo Start

Sonate für Klavier Nr. 2 A-Dur op. 2 Nr. 2

  1. 5 1. Allegro vivace Start
  2. 6 2. Largo appassionato Start
  3. 7 3. Scherzo - Allegretto Start
  4. 8 4. Rondo - Grazioso Start

Sonate für Klavier Nr. 3 C-Dur op. 2 Nr. 3

  1. 9 1. Allegro con brio Start
  2. 10 2. Adagio Start
  3. 11 3. Scherzo - Allegro Start
  4. 12 4. Allegro asssai Start

Produktinfo

Enfant terrible des Klaviers
„Mozarts Geist aus Haydns Händen“ wünschte Beethovens Gönner Graf Waldstein dem 24jährigen, als dieser 1792 nach Wien aufbrach, das für den Rest seines Lebens seine Heimstatt werden sollte. Haydn lebte seit dem Tod des Fürsten Nikolaus Eszterhazy als Pensionär in Wien und genoss die Früchte seines weltweiten Ruhms; bis zu seiner zweiten Englandreise 1794 nahm der alte Meister den jungen Kollegen aus dem Rheinland unter seine Fittiche.

Das Verhältnis zwischen dem Altmeister und seinem 48 Jahre jüngeren Schüler blieb allerdings eher distanziert, denn der jungen Mann entpuppte sich als Heißsporn, der auf der Woge des Geniekults der anbrechenden Romantik in Wien Furore machte. Schnell konnte sich Beethoven als gefeierter Klaviervirtuose einen breiten Förderkreis von Aristokraten und Großbürgern schaffen: Seine Werke verbanden eine bisher unerhörte Gefühlsbetontheit mit kompositorischer Meisterschaft, seine Improvisationskunst erregte Aufsehen und die Freiheitsliebe, mit der er jede Bindung an einen Dienstherrn ablehnte, machte ihn zur Gallionsfigur des Aufbruchs in eine neue Zeit.

Pressestimmen

Die Zeit 10 / 06: "Korstick arbeitet beharrlich an seinem Beethoven-Zyklus und liefert spannende, wunderbar verinnerlichte, überraschende Deutungen." Stereoplay 12 / 06: "Michael Korsticks akribische Objektivität, seine Unbestechlichkeit gewährt ganz neue Einblicke in Beethovens unvergleichliche Induvidualität."

EUR 16,99

EUR 15,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands