Detailinformationen

Tonformat: stereo & multichannel (Hybrid)
  • Künstler: Miah Persson, Topi Lehtipuu, David Wilson-Johnson, Salzburger Bachchor, Mozarteum Orchester Salzburg, Ivor Bolton
  • Label: Oehms, DDD, 2006
  • Bestellnummer: 9699649
  • Erscheinungstermin: 16.3.2007

Disk 1 von 2

Die Schöpfung Hob. Xxi:2 (Oratorium) (Gesamtaufnahme)

  1. 1 Einleitung (Rezitativ und Chor): Die Vorstellung des Chaos (1. Teil) Start
  2. 2 Arie und Chor: Nun schwanden vor dem heiligen Strahle Start
  3. 3 Rezitativ Start
  4. 4 Chor: Mit Staunen sieht das Wunderwerk Start
  5. 5 Rezitativ Start
  6. 6 Rollend in schäumenden Wellen Start
  7. 7 Rezitativ Start
  8. 8 Arie: Nun beut das frische Grün Start
  9. 9 Rezitativ Start
  10. 10 Chor: Stimmt an die Saiten, ergreift die Leier Start
  11. 11 Rezitativ Start
  12. 12 Rezitativ Start
  13. 13 Chor: Die Himmel erzählen die Ehre Gottes Start
  14. 14 Rezitativ (2. Teil) Start
  15. 15 Arie: Auf starkem Fittige schwinget sich der Adler stolz Start
  16. 16 Rezitativ Start
  17. 17 Rezitativ Start
  18. 18 In holder Anmut stehn Start
  19. 19 Chor: Der Herr ist groß in seiner Macht Start

Disk 2 von 2

  1. 1 Rezitativ Start
  2. 2 Rezitativ Start
  3. 3 Arie: Nun scheint in vollem Glanze der Himmel Start
  4. 4 Rezitativ Start
  5. 5 Arie: Mit Würd' und Hoheit angetan Start
  6. 6 Rezitativ Start
  7. 7 Chor: Vollendet ist das große Werk Start
  8. 8 Terzett: Zu dir, o Herr, blickt alles auf Start
  9. 9 Chor: Vollendet ist das große Werk Start
  10. 10 Orchestereinleitung - Rezitativ (3. Teil) Start
  11. 11 Duett - Chor: Von deiner Güt', o Herr und Gott Start
  12. 12 Rezitativ Start
  13. 13 Duett: Holde Gattin, dir zur Seite Start
  14. 14 Rezitativ Start
  15. 15 Schlußchor: Singet dem Herren alle Stimmen Start

Produktinfo

Ivor Bolton und das Mozarteum Orchester Salzburg – mittlerweile eine feste Größe, besonders in der Interpretation der Musik der klassischen Epoche. Nachdem aus Salzburg eine hochgelobte Einspielung der „Jahreszeiten“ zu hören war, folgt nun Haydns Oratorium „Die Schöpfung“. Zu den Solisten zählen abermals die schwedische Sopranistin Miah Persson und der britische Bass-Bariton David Wilson-Johnson. Die Tenor-Partie singt der Finne Topi Lehtipuu. Unter Leitung des in der historischen Aufführungspraxis geschultenIvor Bolton hat das Mozarteum Orchester einen Stil entwickelt, der die Strahlkraft des modernen Instrumentariums mit der Phrasierungskunst und Beweglichkeit historischer Ensembles vereint, wobei die Blechbläser in dieser Aufnahme historische Instrumente spielen.

Pressestimmen

Münchner Merkur 04 / 07: "Ivor Bolton, der elastisch phrasierende Bachchor und das wachsweich musizierende Mozarteum-Orchester lassen sich aber nicht zu Jubel-Überdruck verleiten - 100 Minuten Unbeschwertheit."

EUR 29,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands