Detailinformationen

  • Künstler: Harriet Krijgh, Wiener Kammerphilharmonie, Claudius Traunfellner
  • Label: Capriccio, DD, 2012
  • Bestellnummer: 3108396
  • Erscheinungstermin: 24.9.2012

Konzert Für Violoncello Und Streicher Nr. 1 C-Dur Hob. Viib:1

  1. 1 1. Moderato Start
  2. 2 2. Adagio Start
  3. 3 3. Allegro molto Start

Konzert Für Violoncello Und Streicher Nr. 2 D-Dur Hob. Viib:2

  1. 4 1. Allegro moderato Start
  2. 5 2. Adagio Start
  3. 6 3. Rondo: Allegro Start

Produktinfo

Nach Ihrer viel gelobten Debut-CD mit französischer Musik für Violoncello und Klavier (Capriccio C5131), präsentiert die erst 21-jährige Cellistin Harriet Krijgh ihre technische Raffinesse und ihre Virtuosität am Beispiel der beiden Cellokonzerte von Joseph Haydn.

„Und viel Freude bereitete die Solistin des Cellokonzertes in D-Dur: Die 21-jährige Holländerin Harriet Krijgh, zurzeit noch Studentin in Wien, meisterte es mit technischer Fertigkeit, angenehm kantablem Ton und gekonnt eingesetzter Podiumspräsenz. Bemerkenswert auch ihre Sicherheit in höchsten Lagen.
Berechtigter Jubel im Mozartsaal!“
(Wiener Zeitung, 27.04.2012)

„Wie macht es die gerade mal 21-jährige Niederländerin bloß, dass ihr Cello noch eine Spur runder, voller und poetischer klingt als bei den Konkurrenten?“
(Johannes Saltzweldel, KulturSPIEGEL)

"Worauf noch warten, wenn sie bereits mit 20 Jahren auf ihrem wohlklingenden Hendrik Jacobs Cello alle Stückln spielen kann? Dabei stellt Harriet Krijgh ihre Virtuosität nie zur Schau, sondern ist stets der Musik auf der Spur. Ihr warmer, unforcierter und dabei kräftiger Ton ist verführerisch, ihre Interpretation erfühlt und durchdacht. Bravissimo!"
(Mirjam Jessa – Ö1 Radio)

„Von dieser Cellistin wird man in Zukunft mit Sicherheit noch einiges hören.“
(RBB Kulturradio, 29.03.2012)

EUR 15,99*

nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb 1-2 Wochen (soweit verfügbar beim Lieferanten)