Detailinformationen

Volksgarten-Quadrille op. 157;Nur Leben op. 159;
Redoute-Quadrille op. 158;Waldfräuleins Hochzeits-Tänze
op. 160;Salon-Polka op. 161;Orpheus-Quadrille op. 162;
Frohsinns-Salven op. 163;Aurora-Festklänge op. 164;
Fest-Quadrille op. 165

  • Künstler: Slovak Sinfonietta, Christian Pollack
  • Label: MP, DDD, 2010
  • Bestellnummer: 1141961
  • Erscheinungstermin: 29.11.2010
  1. 1 Volksgarten-Quadrille, Op. 157 Start
  2. 2 Nur Leben!, Walzer, Op. 159 Start
  3. 3 Redoute-Quadrille, Op. 158 Start
  4. 4 Waldfrauleins Hochzeits-Tanze, Walzer, Op. 160 Start
  5. 5 Salon-Polka, Op. 161 Start
  6. 6 Orpheus-Quadrille, Op. 162 Start
  7. 7 Frohsinns-Salven, Walzer, Op. 163 Start
  8. 8 Aurora-Fest-Klange, Walzer, Op. 164 Start
  9. 9 Fest-Quadrille, Op. 165 Start

Produktinfo

Mit seinen mitreißenden Melodien begeisterte Johann Strauß die Massen im Wien des Biedermeier. Gutes Marketing ist keine moderne Erfindung, und bereits im Wien zur Biedermeier-Zeit war man sich darüber bewusst, dass man das Publikum ständig mit neuen Verlockungen ködern musste, um die Anziehungskraft der Tanzfeste zu erhöhen. So unterlagen auch die Bezeichnungen schon damals Modeströmungen, und wo man sich heute zu einem „Rave“ begibt, lautete das Zauberwort in den 1840er Jahren „Redoute“. Johann Strauß machte sich all diese Festivitäten zunutze, um das Publikum mit ständig neuen, mitreißenden und wundervollen Melodien zu erfreuen. Seine Qualrillen, Polkas, Walzer und anderen Tänze, die häufig nach den Events benannt waren, auf denen sie uraufgeführt wurden, lockten Tausende in die Parks, Salons und Konzertsäle der Stadt Wien. Der Walzer aus Aurora-Festklängen wurde anlässlich des traditionellen Frühlingsfestes im Prater vor bis zu 30.000 Menschen gespielt.

EUR 13,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)