Detailinformationen

Chaconne aus BWV 1004 (Busoni);Wachet auf ruft uns die
Stimme BWV 645 (Busoni);Nun komm der Heiden Heiland BWV 659
(Busoni);Nun freut euch liebe Christen gmein BWV 134
(Busoni);Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ BWV 639 (Busoni);
Präludium & Fuge BWV 532 (Busoni);Suite aus BWV 1006
(Rachmaninoff);Siciliano aus BWV 1031 (Kempff);Jesu bleibet
meine Freude (Hess);Präludium & Fuge BWV 552 (Busoni)

  • Künstler: Bernd Glemser, Klavier
  • Label: Oehms, DDD, 2006
  • Bestellnummer: 7838077
  • Erscheinungstermin: 16.11.2007
  1. 1 Chaconne D-Moll (Nach Bwv 1004) (Auszug) Start
  2. 2 Wachet Auf, Ruft Uns Die Stimme Bwv 645 (Schübler-Choral) (Bearb. Für Klavier) Start
  3. 3 Nun Komm, Der Heiden Heiland (Nach Bwv 659) Start
  4. 4 Nun Freut Euch, Lieben Christen G'mein (Nach Bwv 734) Start
  5. 5 Ich Ruf Zu Dir, Herr Jesu Christ (Nach Bwv 639) Start

Präludium Und Fuge D-Dur (Nach Bwv 532)

  1. 6 Präludium Start
  2. 7 Fuge Start

Partita Für Violine Solo Nr. 3 E-Dur Bwv 1006 (Bearb. Für Klavier)

  1. 8 1. Präludium Start
  2. 9 2. Gavotte Start
  3. 10 3. Gigue Start

Sonate Für Flöte Und Cembalo Es-Dur Bwv 1031 (Bearb. Für Klavier) (Auszug)

  1. 11 Siciliano g-moll (bearb. für Klavier solo) Start

Herz Und Mund Und Tat Und Leben Bwv 147 (Kantate) (Bearb. Für Klavier) (Auszug)

  1. 12 10. Choral: "Jesus bleibet meine Freude" Start
  1. 13 Präludium Und Fuge Es-Dur Bwv 552 (Tripelfuge Für Orgel) (Aus Clavierübung Iii) Start

Produktinfo

Anfang und Ende aller Musik
Bach „war einer der fruchtbarsten Bearbeiter eigener und fremder Stücke … von ihm lernte ich die Wahrheit kennen, dass eine gute, große, eine universelle Musik dieselbe Musik bleibt, durch welche Mittel sie auch ertönen mag“, schrieb Ferruccio Busoni im Programmheft eines seiner Konzerte. Seine zahlreichen Bearbeitungen besonders von Orgelwerken Bachs, aber auch von Solowerken für Violine, sind weit mehr als Transkriptionen auf das Klavier, die dem virtuosen Pianisten Gelegenheit geben sollen, seine Fingerfertigkeit unter Beweis zu stellen. Busoni stellt sich Bach als Komponist, er will zum innersten Kern dieser Musik durchdringen und geht dabei bis hin zur völlig freien „Komposition und Nachdichtung“. Auch Rachmaninoff, ebenfalls Pianist und Komponist, sowie Wilhelm Kempff und Myra Hess folgten Busonis Spuren und erfüllten so Max Regers Ausspruch „Bach ist Anfang und Ende aller Musik" mit Leben.

Pressestimmen

Bayern 4 Klassik 12 / 07: "Seit den Zeiten von Dinu Lipatti, Wilhelm Kempff, Arturo Benedetti Michelangeli sind die populären Transkriptionen Bach'scher Originale nicht mehr so schön gehört, sind diese intelligenten und sensiblen, diese wundervollen und wunderbaren Einrichtungen nicht mehr so schön gespielt worden, wie auf dieser Bernd-Glemser-CD."

EUR 13,99

EUR 12,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands