Detailinformationen

Kantaten BWV 195 "Dem Gerechten muss das Licht immer wieder aufgehen";BWV 192 "Nun danket alle Gott";BWV 157 "Ich lasse dich nicht, du segnest mich denn";BWV 120a "Herr Gott, Beherrscher aller Dinge"
Tonformat: stereo/multichannel (Hybrid)
  • Künstler: Hana Blazikova, Damien Guillon, Christoph Genz, Peter Kooij, Bach Collegium Japan, Masaaki Suzuki
  • Label: BIS, DDD, 2011
  • Bestellnummer: 3085157
  • Erscheinungstermin: 29.8.2012

Dem Gerechten Muß Das Licht Immer Wieder Aufgehen Bwv 195 (Trauungs-Kantate)

  1. 1 Chor: Dem Gerechten muss das Licht immer wieder aufgehen Start
  2. 2 Rezitativ: Dem Freudenlicht gerechter Frommen Start
  3. 3 Arie: Rühmet Gottes Güt und Treu Start
  4. 4 Rezitativ: Wohlan, so knüpfet denn ein Band Start
  5. 5 Chor: Wir kommen, deine Heiligkeit Start
  6. 6 Chor: Nun danket all und bringet Ehr (Post copulationem) Start

Nun Danket Alle Gott Bwv 192 (Kantate)

  1. 7 Chor: Nun danket alle Gott Start
  2. 8 Duett: Der ewig reiche Gott Start
  3. 9 Chor: Lob, Ehr und Preis sei Gott Start

Ich Lasse Dich Nicht, Du Segnest Mich Denn! Bwv 157 (Kantate)

  1. 10 Duett: Ich lasse dich nicht, du segnest mich denn! Start
  2. 11 Arie: Ich halte meinen Jesum feste Start
  3. 12 Rezitativ: Mein lieber Freund Jesu du Start
  4. 13 Arie - Rezitativ: Ja, ja, ich halte Jesum feste Start
  5. 14 Choral: Meinen Jesum lass ich nicht Start

Herr Gott, Beherrscher Aller Dinge Bwv 120a (Trauungs-Kantate)

  1. 15 Chor: Herr Gott, Beherrscher aller Dinge (1. Teil) Start
  2. 16 Rezitativ - Chor: Wie wunderbar, o Gott Start
  3. 17 Arie: Leit, o Gott, durch deine Liebe Start
  4. 18 Sinfonia (2. Teil: Post copulationem) Start
  5. 19 Rezitativ - Chor: Herr Zebaoth Start
  6. 20 Duett: Herr, fange an und spricht den Segen Start
  7. 21 Rezitativ: Der Herr, Herr unser Gott, sei so mit euch Start
  8. 22 Choral: Lobe den Herren, der seinen Stand sichtbar gesegnet Start

Produktinfo

Dies sind vier Kantaten zu besonderen Gelegenheiten wie Hochzeiten oder Begräbnissen. Als solche beziehen sie sich bei der Textauswahl nicht auf die Themen der Sonn- und Festtage des liturgischen Kalenders. Auch wenn die Adressaten unbekannt sind – die Musik spricht für sich selbst. Jubel der Trompeten und Pauken in BWV 195, intimes und festes Vertrauen auf das ewige Leben in der exquisiten Kammermusikbesetzung durch Traversflöte, Oboe d’amore und Viola d’amore in BWV 157. Bach „recycelte“ gern musikalisches Material, das ihm zu wertvoll für nur einmaligen Gebrauch erschien. So ist die Sinfonia in BWV 120a ein Arrangement für Orgel und Orchester des berühmten Präludiums der Partita E-Dur für Violine.

EUR 19,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands