Detailinformationen

BWV 156 "Ich steh mit einem Fuß im Grabe";
BWV 159 "Sehet, wir gehn hinauf gen Jerusalem";
BWV 171 "Gott, wie dein Name, so ist auch dein Ruhm";
BWV 188 "Ich habe meine Zuversicht"

Tonformat: stereo & multichannel (Hybrid)
  • Künstler: Rachel Nicholls, Robin Blaze, Gerd Türk, Peter Kooij, Bach Collegium Japan, Masaaki Suzuki
  • Label: BIS, DDD, 2010
  • Bestellnummer: 9804012
  • Erscheinungstermin: 17.8.2011

Ich Habe Meine Zuversicht Bwv 188 (Kantate)

  1. 1 Sinfonia Start
  2. 2 Arie: Ich habe meine Zuversicht Start
  3. 3 Rezitativ: Gott meint es gut mit jedermann Start
  4. 4 Arie: Unerforschlich ist die Weise Start
  5. 5 Rezitativ: Die Macht der Welt verlieret sich Start
  6. 6 Choral: Auf meinen lieben Gott Start

Ich Steh Mit Einem Fuß Im Grabe Bwv 156 (Kantate)

  1. 7 Sinfonia Start
  2. 8 Arie: Ich steh mit einem Fuß im Grabe Start
  3. 9 Rezitativ: Mein Angst und Not Start
  4. 10 Arie: Herr, was du willst, soll mir gefallen Start
  5. 11 Rezitativ: Und willst du, dass ich nicht soll kranken Start
  6. 12 Choral: Herr, wie du willst, so schicks mit mir Start

Sehet, Wir Gehn Hinauf Gen Jerusalem Bwv 159 (Kantate)

  1. 13 Arioso - Rezitativ: Sehet... / Komm, schaue doch Start
  2. 14 Duett: Ich folge dir Start
  3. 15 Rezitativ: Nun will ich mich Start
  4. 16 Arie: Es ist vollbracht Start
  5. 17 Choral: Jesu, deine Passion Start

Gott, Wie Dein Name, So Ist Auch Dein Ruhm Bwv 171 (Kantate)

  1. 18 Chorus: Gott, wie dein Name Start
  2. 19 Arie: Herr, so weit die Wolken gehen Start
  3. 20 Rezitativ: Du süßer Jesus-Name du Start
  4. 21 Arie: Jesus soll mein erstes Wort Start
  5. 22 Rezitativ: Und da du, Herr Start
  6. 23 Choral: Lass uns das Jahr vollbringen Start

Produktinfo

Vol. 49 der Gesamtaufnahme bringt vier Kantaten, deren gemeinsame Klammer ist, dass ihre Texte alle vom Leipziger Postmeister und Dichter Christian Friedrich Henrici stammen, der unter dem Künstlernamen „Picander“ veröffentlichte. Bach hatte mit ihm immer wieder und intensiv zusammengearbeitet, so auch beim „Weihnachtsoratorium“ und der „Matthäuspassion“. Die Texte für diese Kantaten stammen aus einer Veröffentlichung Picanders, die das ganze Kirchenjahr umfasst. Da nur neun dieser Kantaten auch in der Vertonung Bachs erhalten sind, es andererseits durchaus wahrscheinlich erscheint, dass Bach seinerzeit den ganzen Zyklus vertont hatte, steht zu befürchten, dass mehr als 40 dieser Kantaten zu den unwiederbringlich verlorenen Werken Bachs zu zählen sind.

EUR 19,99*

nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb einer Woche (soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands