Detailinformationen

  • Künstler: Simone Nold, Annette Markert, Markus Schäfer, Werner Güra, Konrad Jarnot, Stephan Genz, Münchener Bach-Chor, Bach Collegium München, Hansjörg Albrecht
  • Label: Oehms, DDD, 2006
  • Bestellnummer: 6469144
  • Erscheinungstermin: 16.11.2007

Geschwinde, Ihr Wirbelnden Winde Bwv 201 (Der Streit Zwischen Phoebus Und Pan) (Kantate)

  1. 1 Sinfonia (Aus: Entfliehet, Entschindet, Entweichet, Ihr Sorgen Bwv 249a) (Ouvertüre) - Start
  2. 2 Adagio (Aus: Entfliehet, Entschindet, Entweichet, Ihr Sorgen Bwv 249a) - Start
  3. 3 Chor: Auf, Schmetternde Töne Der Muntern Trompeten (Aus: Auf, Schmetternde Töne Bwv 207a) Start
  4. 4 Marsch (Aus: Auf, Schmetternde Töne Bwv 207a) (Zum Aufzug) Start
  5. 5 Chor: Geschwinde, Ihr Wirbelnden Winde (Der Streit Zwischen Phoebus Und Pan (Kantate) Bwv 201)- Start
  6. 6 Rezitativ: Und bist du doch so unverschämt - Start
  7. 7 Arie: Patron, das macht der Wind - Start
  8. 8 Rezitativ: Was braucht ihr euch zu zanken? - Start
  9. 9 Arie: Mit Verlangen drück ich deine zarten Wangen Start
  10. 10 Rezitativ: Pan, rücke deine Kehle nun... - Start
  11. 11 Arie: Zum Tanze, zum Sprunge, so wackelt das Herz - Start
  12. 12 Rezitativ: Nunmehro Richter her! - Start
  13. 13 Arie: Phoebus, deine Melodie - Start
  14. 14 Rezitativ: Komm, Midas, sage du nun an - Start
  15. 15 Arie: Pan ist Meister, lasst ihn gehn! - Start
  16. 16 Rezitativ: Wie, Midas, bist du toll? - Start
  17. 17 Arie: Aufgeblasne Hitze - Start
  18. 18 Rezitativ: Du guter Midas, geh nun hin - Start
  19. 19 Chor: Labt das Herz, ihr goldnen Saiten Start
  20. 20 Marche repetatur (Zum Abzug) Start

Produktinfo

Bach als 'Opernkomponist'
„Behüte Gott! Ist es doch, als ob man in einer Opera Comedie wäre“, beklagte sich eine fromme adlige Dame nachdem Bachs Matthäus-Passion 1729 im Karfreitagsgottesdienst aufgeführt worden war. Intuitiv erfasste sie Bachs staunenswerte musikdramatische Fähigkeiten, wenn sie diese auch in der Kirche für fehl am Platze hielt. Sicher hätte Bach gern selbst eine Oper geschrieben, wäre nur Gelegenheit dazu gewesen. Jedenfalls besuchte er seinen Sohn Friedemann gern in Dresden und pflegte seine Lust auf einen Opernbesuch folgendermaßen zu bekunden: „Friedemann, wollen wir nicht einmal wieder die schönen Dresdner Liederchen hören?“

Bachs weltliche Kantaten leben unmittelbar aus seinem musikdramatischen Talent, er betitelte sie oftmals, wie auch im Fall von Der Streit zwischen Phoebus und Pan, als „Dramma per musica“. Wenn also Bach eine Oper geschrieben hätte... Dieser Gedanke inspirierte Hansjörg Albrecht dazu, die Kantate BWV 201 zu einer kleinen Oper auszubauen, indem er Ouvertüre, Eingangs- und Schlusschor aus anderen Werken Bachs integrierte und so einen musikdramatischen Ablauf herstellte, der einem barocken höfischen Opernabend angemessen sein könnte.

Seit der Saison 2005 / 2006 hat Hansjörg Albrecht die Leitung des Münchener Bach-Chors, 1954 von Karl Richter gegründet, übernommen. Mit Projekten wie diesem konnte er dem traditionsreichen Ensemble in kurzer Zeit ein neues künstlerisches Profil verleihen.

EUR 15,99

-12%

EUR 13,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)