Detailinformationen

+Missa Brevis "Allein Gott in der Höh sei Ehr"; Kantaten
für 4 Stimmen, 2 Oboen, Streicher, Bc "Der Herr wird ein
Neues im Lande erschaffen"; Die Weisheit kömmt nicht in
eine boshafte Seele"; "Ich will meinen Geist euch geben"
+Motetten: Uns ist ein Kind geboren; Wir wissen, so unser
irdisches Haus; Das Blut Jesu Christi; Ich habe dich ein
klein Augenblick verlassen; Gott sei uns gnädig; Sei nun
wieder zufrieden; Ich will auf den Herrn schauen; Gedenke
meiner, mein Gott


  • Künstler: Maria Zadori, Lena Susanne Norin, Guy de Mey, Klaus Mertens, Veronika Winter, Gundula Anders, Hans Jörg Mammel, Hans-Joachim Weber, Annette Schneider, Rheinische Kantorei, Das Kleine Konzert, Hermann Max
  • Label: Capriccio, DDD, 97-04
  • Bestellnummer: 1157089
  • Erscheinungstermin: 18.7.2011

Disk 1 von 3

  1. 1 Part I: O Herr, ich bin dein Knecht (Chorus) Start
  2. 2 Part I: Recitative: Du Gottes Ebenbild (Soprano) Start
  3. 3 Part I: Aria: Ach ja, die Ketten (Soprano) Start
  4. 4 Part I: Recitative: Dein Will kann nicht das ? (Alto) Start
  5. 5 Part I: Aria: O Herr, ich bin dein Knecht (Alto) Start
  6. 6 Part I: Recitative: So kannstu aus dem Diensthaus (Tenor) Start
  7. 7 Part I: Aria: Ob gleich aller Treiber Wut (Tenor) Start
  8. 8 Part I: Recitative: Ja, der, dem alle Macht (Bass) Start
  9. 9 Part I: Meine Bande sind zurissen (Chorus) Start
  10. 10 Part II: Duet and Aria: Ich suche nur das Himmelleben (Soprano, Alto, Bass) Start
  11. 11 Part II: Chorale: Herr Jesu Christ (Chorus) Start
  12. 12 Part II: Duet: Drum will ich auch Dankopfer bringen (Alto, Tenor) Start
  13. 13 Part II: Aria: Das, was ich meinem Gott versprochen (Bass) Start
  14. 14 Part II: Chorale: Herr Jesu Christ (Chorus) Start
  15. 15 Part II: Duet: Drum Welt, ade, ich bin dein mude (Soprano, Alto) Start
  16. 16 Part II: Aria and Chorale: Jerusalem, ich tu verlangen (Tenor, Bass, Chorus) Start
  17. 17 Part Iii: Dir Will Ich Dank Opfern (Chorus) Start
  18. 18 Part Iii: Recitative: Was Ist Der Mensch, Herr (Alto) Start
  19. 19 Part Iii: Aria: Dies Macht Dein Sohn (Alto) Start
  20. 20 Part Iii: Recitative: Befreit Mich Nun Der Sohn (Tenor) Start
  21. 21 Part Iii: Aria: Lob Und Dank Zum Opfer Geben (Tenor) Start
  22. 22 Part Iii: Recitative: Doch Eines Weiss Ich Noch (Soprano) Start
  23. 23 Part Iii: Aria: Da, Da Will Ich Dir Bezahlen (Soprano) Start
  24. 24 Part Iii: Accompagnato: Die Herrschaft, Welche Nur (Bass) Start
  25. 25 Part Iii: Aria: So Viel Gnadengaben (Bass) Start
  26. 26 Part Iii: Finale: In Dir, Jerusalem (Chorus) - Chorale: Preis, Lob, Ehr, Ruhm, Dank, Kraft Und Macht (Chorus) Start

Disk 2 von 3

  1. 1 Uns ist ein Kind geboren
  2. 2 Wir wissen so unser irdisches Haus
  3. 3 Das Blut Jesu Christi
  4. 4 Ich habe dich ein klein Augenblick
  5. 5 Gott sei uns gnadig
  6. 6 Sei nun wieder zufrieden
  7. 7 Ich will auf den Herrn schauen
  8. 8 Gedenke meiner, mein Gott

Disk 3 von 3

  1. 1 Kyrie I
  2. 2 Christe eleison
  3. 3 Kyrie II
  4. 4 Gloria
  5. 5 Laudamus te
  6. 6 Domine Fili unigenite
  7. 7 Quoniam tu solus sanctus
  8. 8 Cum Sancto Spiritu
  9. 9 Der Herr wird ein Neues im Lande erschaffen (Chorus)
  10. 10 Recitative: Hat Gott nicht alles gut gemacht? (Alto)
  11. 11 Aria: Ebens Kinder aus der Schuld zu reissen (Alto)
  12. 12 Aria: Meine Seele erhebt dden Herrn (Soprano)
  13. 13 Arioso: Gesegnet ist der Leib, der Jesum hat getragen (Tenor, Bass)
  14. 14 Recitative: Muss alle Welt die Mutter selig preisen (Alto, Tenor, Bass)
  15. 15 Verschmahe nicht den Preis - Nun lob', mein Seel', den herren (Chorus)
  16. 16 Die Weisheit kommt nicht in eine boshafte Seele (Chorus)
  17. 17 Recitative: Wie stehen Tag und Finsternis zusammen (Tenor)
  18. 18 Aria: Licht und Recht muss die Brust der Seelen weisen (Tenor)
  19. 19 Arioso: Wenn derselbige kommt, der die Welt wird strafen (Bass)
  20. 20 Aria: Streu ein Funklein reiner Flammen (Soprano)
  21. 21 Recitative: Wie kann ich sonst vor seinem Recht bestehn? (Soprano)
  22. 22 O du allersuss'ste Freude (Chorus)
  23. 23 Duet: Ich will meinen Geist in euch geben (Soprano, Alto)
  24. 24 Recitative: Das Gute, das ich kann (Bass)
  25. 25 Aria: Lass mich deine Hilfe spuren (Bass)
  26. 26 Arioso: An dem merken wir, dass wir ihn kennen (Alto, Tenor)
  27. 27 Aria: Seele, willst du Christum kennen (Soprano)
  28. 28 Recitative: Dies ist die Prob', die er von dir begehrt (Soprano)
  29. 29 Hilf Jesu, hilf - Die Werke kommen wahrlich her (Chorus)

Produktinfo

Der Meininger Hofkapellmeister Johann Ludwig Bach gehört zu jenen Mitgliedern der weit verzweigten Musikerfamilie, die sich um ihren weltlichen Ruhm nicht sonderlich kümmerten und sich damit begnügten, ein bodenständiges und arbeitsames Leben zu führen.

Von Johann Ludwig Bachs einstmals vermutlich recht umfangreichem Schaffen ist nur wenig erhalten geblieben - knapp zwei Dutzend geistliche Kantaten, etwa ein Dutzend Motetten, eine Messe, eine große Trauermusik, eine weltliche Huldigungsmusik sowie ein Instrumentalwerk zweifelhafter Echtheit. Speziell die Kantaten haben immer wieder die Aufmerksamkeit der Forschung auf sich gezogen, da nicht weniger als 18 von ihnen durch Johann Sebastian Bach überliefert wurden, der sie 1726 in seinem dritten Amtsjahr als Thomaskantor in Leipzig aufführte. Die Musikpraxis hat sich dieser Werke indes noch kaum angenommen.



Funeral Music
for soli, two four-part Choirs, 3 flutes, 2 oboes, bassoon, 3 trumpets, timpani, strings and continuo

Motetten · Motets
Uns ist ein Kind geboren
Wir wissen, so unser irdisches Haus
Das Blut Jesu Christi
Gott sei und gnädig
Sei nun wieder zufrieden ...

Missa sopra „Allein Gott in der Höh sei Ehr“
for four voices, strings and continuo

Cantatas
Der Herr wird ein Neues im Lande erschaffen
Ich will meinen Geist in euch geben
Die Weisheit kommt nicht in eine boshafte Seele

RHEINISCHE KANTOREI / DAS KLEINE KONZERT
Hermann Max, conductor

Rezensionen


,,Diese 3-CD-Box enthält fast das gesamte überlieferte geistliche Werk, das von Johann Ludwig Bach (1677-1731), einem entfernten Verwandten Johann Sebastians, erhalten ist. Einfallsreiche Stücke, die im Stil etwa an Michael Haydn erinnern." (Audio, Oktober 2011)

Pressestimmen

FonoForum 05 / 98: "Die auslandende 'Trauermusik' wartet mit einem farbenprächtig prangenden, zweigeteilten Orchester auf. Dem insgesamt dennoch schlichten Stil dieser Werke tragen Hermann Max und die Rheinische Kantorei vorbildlich Rechnung. Der Chor beeindruckt durch eine makellose Diktion und bewegt sich, solistisch oder voll besetzt, elegant durch die zahlreichen Koloraturpassagen. Die Solisten zeigen Subtilität in der Umsetzung von Affekten."

EUR 19,99*

nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb einer Woche (soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands