Detailinformationen

+Rock Concerto;3 Celebrations für Orchester

  • Künstler: Helen Medlyn (Erzähler),Eugene Albulescu (Klavier), New Zealand Symphony Orchestra, Uwe Grodd
  • Label: Naxos, DDD, 2010
  • Bestellnummer: 3482744
  • Erscheinungstermin: 29.8.2011
  1. 1 The Emperor and the Nightingale Start
  2. 2 3 Celebrations: I. Journey through Mountain Parklands Start
  3. 3 3 Celebrations: II. At the Bay Start
  4. 4 3 Celebrations: Iii. A & P Show Start
  5. 5 Rock Concerto: I. To Distant Friends: Allegro molto Start
  6. 6 Rock Concerto: II. Elegy for Charlie French: Andante espressivo Start
  7. 7 Rock Concerto: Iii. Rondo Latino: Allegro Giocoso (Swinging And Robust) Start

Produktinfo

Das New Zealand Symphony, bekannt durch die hoch gelobten Sibelius-Symphonien, spielt Musik der neuseeländischen Komponistin Jenny McLeod

Der weite musikalische Horizont der neuseeländischen Komponistin Jenny McLeod verdichtet sich auf der vorliegenden CD zu drei Werken von angenehmer Direktheit. The Emperor and the Nightingale ist die farbenprächtige musikalische Untermalung zu einem Märchen von Hans Christian Andersen, während Three Celebrations die Landschaften Neuseelands heraufbeschwört. Der mit dem Grand Prix du Disque Liszt ausgezeichnete Solist Eugene Albulescu, für den McLeod auch das Rock Concerto schrieb, zeigt in „seinem“ Stück die erstaunlich harmonische Verbindung von populären Musikstilen in einem vom klassischen Strukturen geprägten Umfeld.



The Emperor and the Nightingale (1985)*

Three Celebrations for Orchestra (1983, rev. 2010)
I. Journey through Mountain Parklands
II. At the Bay
III. A & P Show

Rock Concerto (1985)**
I. To Distant Friends (Allegro molto)
II. Elegy for Charlie French (Andante espressivo)
III. Rondo Latino (Allegro giocoso [swinging and robust])

*Helen Medlyn, Narrator
**Eugene Albulescu, Piano
New Zealand Symphony Orchestra
Uwe Grodd

EUR 7,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)