• Hyperion Ensemble - Five to six
  • CD i **;

Detailinformationen

Bruckner: Streichquintett F-Dur
+Schubert: Fantasie für Klavier 3-händig (arr. für
Streichsextett)

  • Künstler: Hyperion Ensemble
  • Label: Paladino, DDD, 2008
  • Bestellnummer: 1602818
  • Erscheinungstermin: 14.11.2011
  1. 1 I. Gemassigt Start
  2. 2 II. Scherzo: Schnell - Trio: Langsamer Start
  3. 3 Iii. Adagio Start
  4. 4 IV. Finale: Lebhaft bewegt Start
  5. 5 Allegro molto moderato - Largo - Start
  6. 6 Allegro vivace - Start
  7. 7 Tempo I Start

Produktinfo

Das Hyperion Ensemble bringt mit dieser CD Werke von Bruckner und Schubert, zwei rein österreichischstämmige Komponisten mit weiteren Gemeinsamkeiten: beide waren nur wenig gereist, kümmerten sich nicht um äußeren Erfolg, arbeiteten stur nach eigenem Gutdünken, scherten sich nicht um Misserfolge und „Verbesserungsvorschläge“ gut meinender Kollegen. Ihr späterer Spitzenrang in der Musik war zu Lebzeiten bestenfalls erahnbar. Echte Dickköpfe, um die uns die Welt beneidet. Das Hyperion Ensemble wurde nie gegründet. Als sich 1996 sieben Musiker begegneten, um für ein Festivalkonzert das Streichsextett von Erwin Schulhoff und die Metamorphosen von Richard Strauss einzustudieren, waren die Freude über diese Konstellation und die Begeisterung für einander so groß, dass man über das Festival hinaus weiter zusammen musizieren wollte.



ANTON BRUCKNER (1824-1896)
Streichquintett F-Dur WAB 112

FRANZ SCHUBERT (1797-1828)
Fantasie f-moll für Klavier zu vier Händen D
(arr. Firmian Lermer)

Hyperion Ensemble
Klara Flieder, Violine
Werner Neugebauer, Violine
Firmian Lermer, Viola
Peter Langgartner, Viola
Detlef Mielke, Violoncello
Erich Oskar Huetter, Violoncello

Aufnahme: Oktober 2008

EUR 16,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands