Detailinformationen

+Little Requiem for a Certain Polka op. 66;
Cembalokonzert op. 40 (Version für Klavier & Orchester);
3 Dances op. 34

  • Künstler: Carol Wincenc (Flöte),Anna Gorecka (Klavier), Warsaw Philharmonic Orchestra, Antoni Wit
  • Label: Naxos, DDD, 2011
  • Bestellnummer: 2571710
  • Erscheinungstermin: 30.4.2012

Little requiem for a certain polka op. 66 (1993)

  1. 1 1. Tranquillo Start
  2. 2 2. Allegro impetuoso - Marcatissimo Start
  3. 3 3. Allegro - Deciso assai Start
  4. 4 4. Adagio cantabile Start

Konzertkantate op. 65 (1992)

  1. 5 1. Recitativo: Lento Start
  2. 6 2. Arioso: Lento assai tranquillissimo Start
  3. 7 3. Concertino: Allegro Start
  4. 8 4. Arioso e corale: Lento - Tranquillo cantabile - Dolce Start

Konzert für Klavier (Cembalo) und Streicher op. 40

  1. 9 1. Allegro molto Start
  2. 10 2. Vivace marcatissimo Start

Tänze Nr. 1-3 (1973)

  1. 11 Nr. 1: Presto, marcatissimo Start
  2. 12 Nr. 2: Andante cantabile - Tranquillo Start
  3. 13 Nr. 3: Presto Start

Produktinfo

Die Werke auf der vorliegenden CD entstanden im Zeitraum zwischen 1973 und 1993 und spiegeln Góreckis breitgefächerte Ausdrucksmöglichkeiten sowie die Bedeutung der Kontraste in seiner Musik wider. Diese Vielfalt an Stimmungen entfaltet sich in wunderbarer Weise im „Requiem für eine Polka“, die den Hörer in rascher Abfolge von einer Gemütsverfassung in eine völlig andere bringt. Die "Konzertkantate", die vom hier spielenden Solisten Carol Wincenc uraufgeführt wurde, wechselt zwischen bewegender Melancholie und einer aufgeladenen, hitzigen Energie. Góreckis Tochter Anna ist die Solistin, des Cembalokonzertes, das hier in der Version für Klavier zu hören ist.

EUR 7,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)