Detailinformationen

  • Künstler: Julian Podger, Jakob Bloch Jespersen, Ars Nova Copenhagen, Paul Hillier
  • Label: Dacapo, DDD, 2010
  • Bestellnummer: 3081035
  • Erscheinungstermin: 14.3.2011
  1. 1 Introitus Start
  2. 2 Und es begab sich, da Jesus alle diese Rede vollendet hatte Start
  3. 3 Da kam Jesus mit ihnen zu einem Hofe, der hiess Gethsemane Start
  4. 4 Die aber Jesum gegriffen hatten Start
  5. 5 Petrus aber sass draussen im Palast Start
  6. 6 Und da sie ihn verspottet hatten Start
  7. 7 Und am Abend kam ein reicher Mann von Arimathia Start
  8. 8 Beschluss Start

Produktinfo

Der Dirigent Paul Hillier, der 2010 mit seinem Ensemble Ars Nova aus Kopenhagen einen Grammy gewann, hält Heinrich Schütz für einen viel zu wenig beachteten Komponisten. Schütz hatte unter anderem in Italien studiert und arbeitete elf Jahre lang als Kapellmeister am Hofe des dänischen Königs Christian IV. Mit der Matthäus-Passion beschließt Hillier eine Reihe von Einspielungen der großen biblischen Historien dieses frühbarocken Meisters, die in der internationalen Fachpresse hoch gelobt wurden. Hillier berichtet, dass jedes dieser Projekte seine Bewunderung für den Komponisten Heinrich Schütz noch gesteigert hat.

Das Ensemble Ars Nova gilt als eines der besten Vokalensembles Europas. Sein Dirigent Paul Hillier war der Gründer und langjährige Leiter des Hilliard Ensembles. Später formte er das Theatre of Voices. Er lehrte in den USA und errang weltweite Anerkennung für seine Einspielungen, insbesondere mit Vokalmusik der Renaissance und des Barock.

Pressestimmen

FonoForum 07 / 11: "Für die Aufführenden birgt die rein vokal zu musizierende Passion zusätzliche Schwierigkeiten, fehlt ihnen doch ein Korrektiv für die Konstanz der Tonhöhe. Gerade aber dieses Problem bewältigen die Sänger der Ars Nova Copenhagen sehr souverän, was sie in den Chorsätzen und Turbae schön demonstrieren können."

EUR 19,99

-15%

EUR 16,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands