Detailinformationen

+Klavierquartett a-moll

Tonformat: stereo & multichannel (Hybrid)
*** Die ersten 200 Exemplare hat Christoph Eschenbach
exklusiv für jpc signiert
  • Künstler: Philadalphia Orchestra, Christoph Eschenbach (Klavier & Dirigent)
  • Label: Ondine, DDD, 2006
  • Bestellnummer: 8983709
  • Erscheinungstermin: 29.3.2010

Disk 1 von 2

Sinfonie Nr. 6 a-moll "Tragische"

  1. 1 1. Allegro energico, ma non troppo. Heftig, aber markig Start
  2. 2 2. Scherzo (Wuchtig) Start
  3. 3 3. Andante moderato Start

Disk 2 von 2

  1. 1 4. Finale (Allegro moderato)
  2. 2 Quartett für Klavier und Streichtrio a-moll (Quartettsatz)

Produktinfo

»Meine VI. wird Rätsel aufgeben, an die sich nur eine Generation wagen darf, die meine ersten fünf in sich aufgenommen und verdaut hat«, schrieb Gustav Mahler 1904 über seine Sinfonie, über die er selbst das Etikett »die Tragische« klebte. Auf ihrer dritten gemeinsamen Aufnahme für das Label Ondine interpretieren das Philadelphia Orchestra und Christoph Eschenbach das monumentale Werk in einer orchestralen und intellektuellen Tour de Force. Der weltberühmte »Philadelphia-Sound« ist hier in SACD-Klangqualität zu hören. Als besonderen Leckerbissen bietet die Doppel-SACD noch das entdeckenswerte Klavierquartett, welches Mahler im Alter von nur 16 Jahren schrieb und von dem es bislang nur wenige Einspielungen gibt.

EUR 26,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands