Detailinformationen

  • Künstler: Waltraud Maier, London Philharmonic Choir, London Philharmonic Orchestra, Klaus Tennstedt
  • Label: ICA, ADD, 1986
  • Bestellnummer: 9736665
  • Erscheinungstermin: 12.9.2011

Disk 1 von 2

  1. 1 I. Kraftig - Entschieden Start
  2. 2 II. Tempo di menuetto. Sehr massig Start
  3. 3 Iii. Comodo. Scherzando. Ohne Hast Start

Disk 2 von 2

  1. 1 IV. Sehr langsam. Misterioso
  2. 2 V. Lustig im Tempo und keck im Ausdruck
  3. 3 VI. Langsam. Ruhevoll. Empfunden
  4. 4 Tennstedt discusses his interpretation of Mahler, notably Mahler's Symphony No.6, with Michael Oliver

Produktinfo

1977 leitete Klaus Tennstedt zum ersten Mal das London Philharmonic Orchestra, und dies war der Beginn einer musikalischen Liebesgeschichte. Die vorliegende Studio-Aufnahme der Dritten Sinfonie Mahlers, dem sich Tennstedt musikalisch am engsten verbunden fühlte, entstand im Oktober 1979. Entgegen dem damals üblichen Trend, die Aufnahmen in kurze Sequenzen zu zerteilen, um diese dann zusammen zu fügen, soll er mehr als die Hälfte des 33-minütigen ersten Satzes in einem Take aufgenommen haben. Der Penguin-Guide von 1984 zeichnete die Aufnahme dreimal hintereinander mit drei Sternen aus.



Symphony No. 3
I Kräftig. Entschieden
II Tempo di menuetto. Sehr mäßig
III Comodo. Scherzando. Ohne Hast
IV Sehr langsam. Misterioso: ‘O Mensch! Gib acht!’
V Lustig im Tempo und keck im Ausdruck:
‘Bimm bamm … Es sungen drei Engel’
VI Langsam. Ruhevoll. Empfunden

Bonus: Tennstedt discusses his interpretation of Mahler, notably Mahler’s Symphony No. 6, with Michael Oliver

Waltraud Meier, mezzo-soprano
Eton College Boys Choir
London Philharmonic Choir and Orchestra
Klaus Tennstedt, conductor

Recorded: Royal Festival Hall, London, 5 October 1986

EUR 22,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands