Detailinformationen

+Walt Whitman-Overture;A Winter Idyll;Japanese Suite op. 33;Indra op. 13
  • Künstler: Ulster Orchestra, JoAnn Falletta
  • Label: Naxos, DDD, 2011
  • Bestellnummer: 2725162
  • Erscheinungstermin: 28.5.2012
  1. 1 Walt Whitman-Overture op. 7 H 42 Start

Sinfonie F-Dur op. 8 H 47 "The cotswolds"

  1. 2 1. Allegro con brio Start
  2. 3 2. Elegy: Molto adagio Start
  3. 4 3. Scherzo Start
  4. 5 4. Finale: Allegro moderato Start
  1. 6 A winter idyll H 31 Start

Japanese Suite op. 33 H 126

  1. 7 1. Prelude: Song of the fisherman Start
  2. 8 2. Ceremonial dance Start
  3. 9 3. Dance of the Marionette Start
  4. 10 4. Interlude: Song of the fisherman Start
  5. 11 5. Dance under the cherry tree Start
  6. 12 6. Finale: Dance of the wolves Start
  1. 13 Indra (Sinfonische Dichtung) op. 13 H 66 Start

Produktinfo

Die große Begeisterung, die Gustav Holst bereits in seiner Jugend der Musik Richard Wagners entgegenbrachte, wird in seiner 1899 komponierten und überschwänglichen „Walt-Whitman-Overtüre“ deutlich. Kurz danach komponierte er die „Cotswolds Symphony“: dabei zitiert Holst immer wieder Elemente der zeitgenössischen britischen Volksmusik. Der zentrale Teil dieses Werkes ist der langsame zweite Satz, eine ergreifende Elegie für den sozialistischen Utopisten William Morris. Obwohl Holst „A Winter Idyll“ bereits zu Studienzeiten beendete, offenbart dieses Werk bereits eine außergewöhnliche Sicherheit im Umgang mit dem Orchesterapparat und den orchestralen Kompositionstechniken.

Pressestimmen

,,Das irische Ulster Orchestra unter der Dirigentin JoAnn Falletta beweist ein vorbildliches Einfühlungsvermögen in die durchweg sympathische Musik." (FONO FORUM, Oktober 2012)

EUR 7,99*

nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb einer Woche (soweit verfügbar beim Lieferanten)