Detailinformationen

CPE Bach: Andantino cantable aus der Klaviersonate Wq. 55
Nr. 3
+D. Scarlatti: Klaviersonaten K. 159, 284, 446, 533
+F. Couperin: Les Moissonneurs
+Listz: Rhapsodie espagnole;Ungarische Rhapsodie Nr. 2;
Funerailles
+Bach / Liszt: Fantasie & Fuge BWV 542

  • Künstler: György Cziffra, Klavier
  • Label: ICA, ADD/m, 1955
  • Bestellnummer: 4968742
  • Erscheinungstermin: 17.1.2011
  1. 1 Keyboard Sonata in B minor, Wq. 55/3, H. 245: Cantabile Start
  2. 2 Keyboard Sonata in F major, K. 446/L.433/P.177 Start
  3. 3 Keyboard Sonata in C major, K.159/L.104/P.418 Start
  4. 4 Keyboard Sonata in A major, K.533/L.395/P.537 Start
  5. 5 Keyboard Sonata in G major, K.284/L.90/P.169 Start
  6. 6 Pieces de clavecin, Book 2: 6th Ordre in B flat major: Les Moissonneurs (gayement) Start
  7. 7 Rhapsodie espagnole, S254/R90, Folies d'Espagne et jota aragonesa Start
  8. 8 19 Hungarian Rhapsodies, S244/R106: No. 2 in C sharp minor Start
  9. 9 Fantasy And Fugue, S463/R120 (After Bach's Fantasia And Fugue In G Minor, Bwv 542) Start
  10. 10 Harmonies Poetiques Et Religieuses, S173/R14: Vii. Funerailles Start

Produktinfo

Der gebürtige Ungar Georges Cziffra (1921 –1994) war ein pianistisches Phänomen. In jungen Jahren hatte er versucht, dem kommunistischen Regime zu entfliehen. Bei der harten Arbeit im Straflager zog er sich Verletzungen an den Händen zu. Als er 1953 aus dem Gefängnis entlassen wurde, arrangierte das Ministerium für Kultur Tourneen in die Schweiz und die Tschechoslowakei. 1954 fanden die ersten Aufnahmen mit ihm in Ungarn statt, im Jahr darauf dann in Prag, wo ein Teil der hier erstmalig veröffentlichen Einspielungen gemacht wurde. Im selben Jahr gewann er den Liszt Preis. 1956 setzte er sich nach Wien ab. Bei EMI in Frankreich erhielt er einen Schallplattenvertrag, und die darauf folgenden Konzerte wurden sensationelle Erfolge. Cziffras verblüffende technische Fähigkeiten kommen besonders in der Fantasie & Fuge im Klavier-Arrangement von Liszt zur Geltung, die er bei einem Klavierabend1959 in Turin spielte und die hier erstmals auf CD erscheint.

EUR 13,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)