Detailinformationen

4 Melodies op. 51;2 Melodies op. 57;5 Melodies de Venise
op. 58;2 Melodies op. 76;2 Melodies op. 83;3 Melodies op. 85;
2 Melodies op. 87;2 Melodies de 1906

  • Künstler: Yann Beuron (Tenor), Billy Eidi (Klavier)
  • Label: Timpani, DDD, 2009
  • Bestellnummer: 8974876
  • Erscheinungstermin: 1.10.2009

Mélodies op. 51 Nr. 1-4 (Quatre mélodies)

  1. 1 Nr. 1: Larmes Start
  2. 2 Nr. 2: Au cimetière Start
  3. 3 Nr. 3: Spleen Start
  4. 4 Nr. 4: La Rose Start

Shylock op. 57 (3 Lieder) (Auszug)

  1. 5 Nr. 1: Chanson Start
  2. 6 Nr. 3: Madrigal Start

Mélodies op. 58 Nr. 1-5 (Cinq mélodies de Venise)

  1. 7 Nr. 1: Mandoline Start
  2. 8 Nr. 2: En sourdine Start
  3. 9 Nr. 3: Green Start
  4. 10 Nr. 4: # Clymène Start
  5. 11 Nr. 5: C'est l'extase Start

Mélodies op. 76 Nr. 1-2 (Deux mélodies)

  1. 12 Nr. 1: Le Parfum impérissable Start
  2. 13 Nr. 2: Arpège Start

Mélodies op. 83 Nr. 1-2 (Deux mélodies)

  1. 14 Nr. 1: Prison Start
  2. 15 Nr. 2: Soir Start

Mélodies op. 85 Nr. 1-3 (Trois mélodies)

  1. 16 Nr. 1: Dans la forêt de septembre Start
  2. 17 Nr. 2: La Fleur qui va sur l'eau Start
  3. 18 Nr. 3: Accompagnement Start

Mélodies op. 87 Nr. 1-2 (Deux mélodies)

  1. 19 Nr. 1: Le Plus Doux Chemin Start
  2. 20 Nr. 2: Le Ramier Start
  1. 21 Le Don silencieux op. 92 (Jean Dominique) Start
  2. 22 Chanson op. 94 (Henri de Régnier) Start

Produktinfo

Pressestimmen:
Der französische Tenor Yann Beuron kann mit schöner Stimme und makelloser Artikulation aufwarten.
Klassik. com

Produktinfo:
Für das erste Fauré-Album in der vielgerühmten La Mélodie française-Reihe von TIMPANI hat das Label keinen Geringeren als den französischen Tenor Yann Beuron gewählt. Er wird begleitet von Billy Eidi, der erst kürzlich von der Académie du Disque Lyrique mit dem Gerald Moore Award als bester Liedbegleiter ausgezeichnet wurde. Das vorliegende Album enthält Mélodies der Jahre 1888-1904, die mit 'Larmes' aus Op. 51, 'Le Ramier' aus Op. 87 sowie den 'Cinq Mélodies de Venise' Op. 58 zweifelsohne mit zum Gipfel der französischen Liedkunst gezählt werden dürfen. Faurés Gespür für die melodische Linie, seine verfeinerte Harmonik und seine perfekte Balance zwischen Stimme und Klavier kommen in der vorliegenden Einspielung bestens zur Geltung, und so dürfte es derzeit für den interessierten Musikfreund kaum einen besseren Einstieg in die Welt des französischen Liedes geben.

EUR 19,99*

versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands