• Filia Praeclara
  • CD i **;

Detailinformationen

Geistliche Gesänge aus polnischen Klarissenklöstern des 13.
& 14.Jahrhunderts.

  • Künstler: Ensemble Peregrina
  • Label: Divox, DDD, 2007
  • Bestellnummer: 1939718
  • Erscheinungstermin: 11.4.2008
  1. 1 Clara Dei famula, rondellus Start
  2. 2 Gaude celi ierarchia, sequence Start
  3. 3 Clara Dei famula, rondellus Start
  4. 4 Surrexit Christus hodie, benedicamus Start
  5. 5 O virgo clarens, alleluia Start
  6. 6 Ad veniam perveniam / Tamquam, conductus & motet Start
  7. 7 Fulgens luce, alleluia Start
  8. 8 Thronus novus, sequence Start
  9. 9 Benedicamus Domino Start
  10. 10 O felix haec novitas, sequence Start
  11. 11 Manere / Manere, motet Start
  12. 12 Serena virginis / Manere, conductus & motet Start
  13. 13 Ave benedicta Maria, alleluia Start
  14. 14 Jube domne benedicere / Una cunctis leticie, troped lectio Start
  15. 15 Ave mater gracie, sequence Start
  16. 16 Stella naufragantium et via regens devium, benedicamus & chant Start
  17. 17 Omnia beneficia, motet
  18. 18 Benedicamus Domino Start
  19. 19 Surrexit Christus hodie, benedicamus Start

Pressestimmen

Toccata: "Ein echter Wurf! Das Ensemble Peregrina ist ein neues Mittelalter-Ensemble, das 1997 von Agnieszka Budzinska-Bennett und Kelly Landerkin gegründet wurde und die geistliche und weltliche Musik Europas in der Zeitepoche des 12. bis 14. Jahrhunderts erforscht. Der Gründung des Ensembles ging 1992 die packende Begegnung mit Sequentia voraus. Natürlich hat Peregrina eine völlig eigene Handschrift, doch schwingt immer wieder die frühe Sequentia im Klangbild mit - was ja auch nicht verkehrt ist. Die CD hat einfach Klasse, überzeugt von Alpha bis Omega und lässt auf mehr, viel mehr (!) hoffen."

EUR 19,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands