Detailinformationen

+Serenade in G;Lonely Waters;Whythorne's Shadow
  • Künstler: Guy Johnston, Rebekah Coffey, Ulster Orchestra, JoAnn Falletta
  • Label: Naxos, DDD, 2012
  • Bestellnummer: 3432002
  • Erscheinungstermin: 1.4.2013

Konzert für Violoncello und Orchester (1945)

  1. 1 1. Moderato Start
  2. 2 2. Adagio Start
  3. 3 3. Allegretto deciso alla marcia Start

Serenade in G-Dur (1948)

  1. 4 1. Prologue Start
  2. 5 2. Air Start
  3. 6 3. Intermezzo Start
  4. 7 4. Galop Start
  5. 8 5. Minuet Start
  6. 9 6. Rigaudon Start
  7. 10 7. Forlana Start
  8. 11 8. Epilogue Start
  1. 12 Lonely Waters Start
  2. 13 Whythorne's Shadow Start

Produktinfo

- Der gebürtige Ire Ernest John Moeran wurde durch das englische Volkslied aber auch durch die Natur der Landschaften Norfolks und Irelands stark beeinflusst und konnte alle möglichen Stimmungen in seiner Musik ausdrücken.

- Fach: Konzerte Spätromantik

- Musikalisch verwandt mit Delius, Vaughan-Williams oder Ireland

Rezensionen


"Das irische Ulster Orchester unter der Dirigentin JoAnn Falletta beweist ein vorbildliches Einfühlungsvermögen." (FonoForum)

EUR 7,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands