Detailinformationen

Anna Amalia von Preußen: Sonate F-Dur für Flöte & Bc
+Anna Bon di Venezia: Sonate G-Dur für Flöte & Bc op. 1 Nr. 6
+Leopoldine Blahetka: Introduktion & Variationen für Flöte
& Klavier op. 39
+Cecile Chaminade Serenade aux Etoiles für Flöte & Klavier
op. 142
+Melanie Bonis: Piece für Flöte & Klavier op. 189
+Germaine Tailleferre: Forlane für Flöte & Klavier
+Lili Boulanger: Nocturne für Flöte & Klavier
+Barbara Heller: Parlando für Flöte & Klavier
+Gloria Coates: Phantom für Flöte & Klavier
+Dorothee Eberhardt: Träume für Flöte & Klavier
+Caroline Ansink: Epitaph für Marius für Flöte & Klavier
+Annette Schlünz: Tastend, tränend für Flöte & Klavier
+Christine K. Brückner: Tsetono für Flöte & Klavier


  • Künstler: Elisabeth Weinzierl, Eva Schieferstein, Philipp von Morgen
  • Label: Thorofon, DDD, 2010
  • Bestellnummer: 3682059
  • Erscheinungstermin: 1.7.2011

Sonate für Flöte und Basso continuo F-Dur

  1. 1 1. Adagio Start
  2. 2 2. Allegretto Start
  3. 3 3. Allegro ma non troppo Start

Sonate für Flöte und Basso continuo G-Dur op. 1 Nr. 6

  1. 4 1. Adagio Start
  2. 5 2. Allegro Start
  3. 6 3. Menuet con variazione Start
  1. 7 Introduktion und Variationen für Flöte und Klavier op. 39 Start
  2. 8 Sérénade aux Étoiles op. 142 Start
  3. 9 Pièce op. 189 Start
  4. 10 Forlane Start
  5. 11 Nocturne Start
  6. 12 Parlando Start
  7. 13 Phantom (1988/2004) Start
  8. 14 Träume (1983/2004) Start
  9. 15 Epitaph für Marius (2001) Start
  10. 16 Tastend, tränend (2001) Start
  11. 17 Tsetono (2004) Start

Produktinfo

Die wenigen Komponistinnen des 18. und 19. Jahrhunderts interessierten sich kaum für die Flöte als Soloinstrument. Die Wende kam um 1900, als die französischen Impressionisten die Flöte wieder entdeckten und sich zunehmend auch Komponistinnen etablierten, die eine rasch wachsende Zahl von Flötenwerken hinterließen. Flötenwerke der Gegenwart aus Komponistinnenfedern sind in ihrer Vielzahl schon kaum noch zu überblicken. Eine ganze Reihe dieser Werke von Heller bis Brückner machen einen ganz erheblichen Teil des hier eingespielten Repertoires aus.

EUR 19,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands