Detailinformationen

  • Künstler: Delitiae Musicae, Marco Longhini
  • Label: Naxos, DDD, 2007
  • Bestellnummer: 2461548
  • Erscheinungstermin: 1.11.2010
  1. 1 Caro amoroso neo Start
  2. 2 Caro amoroso neo: Ma se tale ha costei Start
  3. 3 Hai rotto e sciolto e spento Start
  4. 4 Se per lieve ferita Start
  5. 5 Se per lieve ferita: Che sentir deve il petto Start
  6. 6 In piu leggiadro velo Start
  7. 7 Se cosi dolce e il duolo Start
  8. 8 Se cosi dolce e il duolo: Ma se avverra ch'io moia Start
  9. 9 Se taccio, il duol s'avanza Start
  10. 10 O com'e gran martire Start
  11. 11 O com'e gran martire: O mio soave ardore Start
  12. 12 Sento che nel partire Start
  13. 13 Non e questa la mano Start
  14. 14 Non e questa la mano: Ne tien face o saetta Start
  15. 15 Candida man qual neve Start
  16. 16 Dalle odorate spoglie Start
  17. 17 Dalle odorate spoglie: E quell'arpa felice Start
  18. 18 Non mai non cangero Start
  19. 19 All'apparir di quelle luci ardenti Start
  20. 20 Non mi toglia il ben mio Start
  21. 21 Canzon francese Start
  22. 22 Gagliarda Start

Produktinfo

Das Zweite Madrigalbuch von Carlo Gesualdo entstand in Ferrara, wohin er 1594 gereist war, um die Vorbereitungen für seine zweite Hochzeit mit Leonora d’Este zu treffen. Doch das lebhafte Umfeld dieses Kulturzentrums wird den Workaholic Gesualdo auch zu weiteren Kompositionen inspiriert haben. Beim Studium der Themen ging Gesualdo jedenfalls noch radikaler ans Werk als im ersten Band. Der ebenfalls im Jahre 1594 zweite Band zeigt, wie überaus groß seine Fähigkeit war, die poetische Tiefe der Texte als Quelle für seine musikalischen Einfälle zu nutzen und umzusetzen.

Auf der vorliegenden Aufnahme wurden die Madrigale von dem nur aus Männern bestehenden Ensemble Delitiae Musicae eingesungen. Die beiden letzten Titel auf der CD sind Gesualdos einzigen Instrumentalkompositionen gewidmet.

EUR 7,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands