Detailinformationen

(arr. Ernesto Köhler)
+Bläseroktett op. 216;Bläsersextett op. 271

  • Künstler: Mitglieder des Boston SO
  • Label: Naxos, DDD, 1992
  • Bestellnummer: 4081105
  • Erscheinungstermin: 30.5.2008
  1. 1 Octet, Op. 216: I. Allegro moderato Start
  2. 2 Octet, Op. 216: II. Scherzo: Vivace Start
  3. 3 Octet, Op. 216: Iii. Adagio Ma Non Troppo Start
  4. 4 Octet, Op. 216: IV. Finale: Allegro molto e grazioso Start
  5. 5 Von der Wiege bis zum Grabe, Op. 202 (arr. E. Kohler): I. Spiel und Tanz Start
  6. 6 Von der Wiege bis zum Grabe, Op. 202 (arr. E. Kohler): II. Rustiges Schaffen Start
  7. 7 Von Der Wiege Bis Zum Grabe, Op. 202 (Arr. E. Kohler): Iii. O Schone Maiennacht Start
  8. 8 Von der Wiege bis zum Grabe, Op. 202 (arr. E. Kohler): IV. Hochzeitszug Start
  9. 9 Von der Wiege bis zum Grabe, Op. 202 (arr. E. Kohler): V. Trost Start
  10. 10 Von der Wiege bis zum Grabe, Op. 202 (arr. E. Kohler): VI. Geburtstagsmarsch Start
  11. 11 Von Der Wiege Bis Zum Grabe, Op. 202 (Arr. E. Kohler): Vii. Im Silberkranze Start
  12. 12 Von Der Wiege Bis Zum Grabe, Op. 202 (Arr. E. Kohler): Viii. Abendsonne Start
  13. 13 Sextet, Op. 271: I. Allegro moderato Start
  14. 14 Sextet, Op. 271: II. Adagio molto Start
  15. 15 Sextet, Op. 271: Iii. Finale: Allegro Moderato Ma Con Spirito Start

Produktinfo

Chamber music purely for wind ensembles was largely overlooked by Romantic composers and as a result Carl Reinecke's genial Sextet and Octet for wind loom rather large in a sparse landscape. They are substantial, handsomely crafted works in which Reinecke's skill for scoring yields a sonority at once rich, noble and beautifully balanced. Reinecke's cycle of sixteen piano pieces Von der Wiege bis zum Grabe, here arranged for flute and piano by Ernesto Köhler, is a homage to his contemporary Robert Schumann yet loses nothing of the composer's originality and vitality.

EUR 7,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands