Detailinformationen

Klaviersonaten Nr. 1, 2,7, 11
+Chanson sans Paroles op. 795;Character Etude op. 755;
Sonatine op. 167

  • Künstler: Martin Jones, Klavier
  • Label: Nimbus, DDD, 2009
  • Bestellnummer: 6538840
  • Erscheinungstermin: 29.10.2010

Disk 1 von 2

Sonate für Klavier Nr. 11 Des-Dur op. 730

  1. 1 1. Allegro agitato con spirito Start
  2. 2 2. Adagio con espressione Start
  3. 3 3. Scherzo: Molto allegro Start
  4. 4 4. Finale: Allego con anima Start
  1. 5 Chanson sans paroles As-Dur op. 795 Nr. 1 Start

Sonate für Klavier Nr. 1 As-Dur op. 7

  1. 6 1. Andante - Allegro moderato ed espressivo Start
  2. 7 2. Prestissimo agitato Start
  3. 8 3. Adagio espressivo e cantabile Start
  4. 9 4. Rondo: Allegretto Start
  5. 10 5. Capriccio fugato: Tempo moderato Start

Disk 2 von 2

Sonate für Klavier Nr. 2 a-moll op. 13

  1. 1 1. Molto allegro Start
  2. 2 2. Adagio sostenuto Start
  3. 3 3. Scherzo: Presto - Trio Start
  4. 4 4. Allegro agitato Start
  5. 5 5. A la fuga: Allegro energico Start
  1. 6 Charakteretüde A-Dur op. 755 Nr. 1 Start

Sonatine A-Dur op. 167

  1. 7 1. Allegro moderato Start
  2. 8 2. Adagio serioso ed espressivo Start
  3. 9 3. Scherzo: Vivo Start
  4. 10 4. Rondo: Allegro non troppo Start

Sonate für Klavier Nr. 7 e-moll op. 143

  1. 11 1. Allegro spiritoso Start
  2. 12 2. Andante: Sempre legato Start
  3. 13 3. Scherzo: Allegro vivo Start
  4. 14 4. Allegretto Start
  5. 15 5. Finale: Allegro molto Start

Produktinfo

Als Fackelträger bei Beethovens Beerdigung mag Beethovens Schüler, Freund und Protegé Carl Czerny heutzutage fast vergessen sein, allerdings nicht als Autor pädagogischer Klavierstücke und Verfasser einer seit langem einflussreichen Piano-Methode. Denn wie auch seine Kollegen aus Beethovens Freundeskreis, vor allem Ferdinand Ries und Ignaz Moscheles, gehörte Czerny zu denen, die die Fackel des spätklassischen Stils bis in die frühen Jahre des Romantik-Zeitalters weitertrugen und durch seine eigene kreative Arbeit einen wichtigen Beitrag leistete. Obwohl er zu jener Zeit mehr als zehn Stunden täglich unterrichtete, schaffte es Czerny, eine riesige Menge an Musik zu komponieren, mehr als insgesamt 1000 Werke. Man sagt, dass er unglaublich produktiv war und an mehreren Kompositionen gleichzeitig arbeitete.

EUR 23,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands