Detailinformationen

Rachmaninoff: Preludes op. 23 Nr. 2 & 10, op. 32 Nr. 10 & 12;
Etude op. 39 Nr. 5
+Skriabin: Fantasie op. 28 (Moderato);Andante-Andante aus
Prelude für die linke Hand op. 9 Nr. 1;Nocturne für die
linke Hand op. 9 Nr. 2
+Medtner: Fairy Tales op. 20 Nr. 1 & 2
+Tschaikowsky: Atumns Song & At the Fireside aus
"Die Jahreszeiten" op. 37b
+Prokofieff: Klaviersonate Nr. 7


  • Künstler: Benjamin Moser (Klavier)
  • Label: Oehms, DDD, 2008
  • Bestellnummer: 1040691
  • Erscheinungstermin: 13.2.2009

Préludes op. 32 Nr. 1-13 (Auszug)

  1. 1 Nr. 12: Allegro Start

Préludes op. 32 Nr. 1-13 (Auszug)

  1. 2 Nr. 10: Lento Start

Etudes-Tableaux op. 39 Nr. 1-9 (Auszug)

  1. 3 Nr. 5: Appassionato Start

Préludes op. 23 Nr. 1-10 (Auszug)

  1. 4 Nr. 10: Largo Start

Préludes op. 23 Nr. 1-10 (Auszug)

  1. 5 Nr. 2: Maestoso Start
  1. 6 Fantasie h-moll op. 28 Start

Stücke für Klavier op. 9 Nr. 1-2 (für die linke Hand) (Auszug)

  1. 7 Nr. 1 Prélude: Andante - Andante Start
  2. 8 Nr. 2 Nocturne Start

Märchenerzählungen op. 20 Nr. 1-2

  1. 9 Nr. 1 b-moll: Allegro con espressione Start
  2. 10 Nr. 2 Campanella h-moll: Pesante, minacciosos Start

Die Jahreszeiten op. 37b Nr. 1-12 (Charakterstücke) (Auszug)

  1. 11 October: Autumn song Start
  2. 12 January: At the fireside Start

Sonate für Klavier Nr. 7 B-Dur op. 83

  1. 13 1. Allegro inquieto Start
  2. 14 2. Andante caloroso Start
  3. 15 3. Precipitato Start

Produktinfo

Moskauer Meriten
Ein Preisträger des Moskauer Tschaikowsky-Wettbewerbs darf stolz auf sich sein, zumal wenn er wenige Monate zuvor in New York den ersten Preis beim renommierten Young Concert Artists-Wettbewerb gewonnen hat, der seinen Preisträgern die Türen der Konzertsäle in Amerika und der Welt öffnet. Genau dieser Doppelerfolg ist Benjamin Moser 2007 gelungen.

1981 als Sohn einer Musikerfamilie geboren erhielt er als Sechsjähriger den ersten Klavierunterricht, war noch zu seiner Schulzeit Jungstudent bei Michael Schäfer an der Münchner Musikhochschule und setzte seine Studien nach dem Abitur zunächst in München, danach in Berlin fort, wo er sie 2009 mit dem Meisterklassendiplom beenden wird. Neben dem Studium entfaltet Benjamin Moser bereits eine intensive internationale Konzerttätigkeit.

Zum Programm seiner Debüt-CD schreibt Benjamin Moser: "Ich beschäftige mich seit vielen Jahren intensiv mit russischer Musik. Die Begeisterung und Liebe, die ich für diese Musik hege, stammt bereits aus meiner Kindheit. Der Reiz dieser Programmzusammenstellung liegt für mich im Aufspüren der Gemeinsamkeiten und Wechselbeziehungen, aber auch gerade der charakteristischen Eigenheiten dieser Werke. Als roter Faden wirkt die ungeheure emotionale Bandbreite dieser Musik: Liebe, Leid, Hoffnung, Verzweiflung, Sehnsucht, Freude, Tragisches, Heroisches… Die Liste ließe sich endlos fortsetzen."

EUR 13,99

EUR 12,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)