Detailinformationen

Klaviersonaten Nr. 1-4;Symphonie Nr. 1 (in der ursprünglichen
Version für Klavier)

  • Künstler: Michael Endres, Klavier
  • Label: Oehms, DDD, 2004
  • Bestellnummer: 9651065
  • Erscheinungstermin: 19.5.2006

Disk 1 von 2

Sonate für Klavier Nr. 1 fis-moll

  1. 1 1. Not too fast and very decisive in rhythm Start

Sonate für Klavier Nr. 2 G-Dur

  1. 2 1. Lento: Tenebroso Start

Sonate für Klavier Nr. 3 gis-moll

  1. 3 1. Allegro moderato Start
  2. 4 2. Lento moderato Start
  3. 5 3. Allegro Start

Disk 2 von 2

Sonate für Klavier Nr. 4 G-Dur

  1. 1 1. Allegro giusto Start
  2. 2 2. Allegretto quasi andante Start
  3. 3 3. Allegro Start

Sonate für Klavier Es-Dur ( Sinfonie Nr. 1)

  1. 4 1. Allegretto moderato e feroce Start
  2. 5 2. Lento con molto espressione Start
  3. 6 3. Scherzo - Finale: Largamente Start

Produktinfo

Klangliche Sensibilität
Der britische Komponist Sir Arnold Bax, geboren 1883 in Streatham / London, gestorben 1953 in Cork / Irland, hat außerhalb der britischen Inseln vor allem als Meister der orchestralen Klangfarben Ruhm erlangt. Von dieser besonderen klanglichen Sensibilität profitiert auch sein Œuvre für Klavier. Michael Endres interpretiert auf seiner neuen Einspielung die vier Klaviersonaten sowie die erste Sinfonie in der ursprünglichen Fassung für Klavier – hierbei handelt es sich um die erste Einspielung dieses Werks. Bax hatte 1921 eine dreisätzige Sonate komponiert, die er instrumentierte und deren langsamen Satz er umarbeitete. In dieser Form wurde das Werk als seine Sinfonie Nr. 1 herausgegeben. Doch auch in der Klavierfassung haben wir es mit einem reichen und vielschichtigen Stück zu tun. Michael Endres bezeichnet es sogar als „die wahrscheinlich originellste und ursprünglichste aller seiner Sonaten“.

EUR 26,99

-14%

EUR 22,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands