Detailinformationen

+Konzert RV 580 für 4 Violinen, Streicher, Bc;
Sinfonia RV 169 "Al Santo Sepolcro"

  • Künstler: Jeanne Lamon, Tafelmusik Baroque Orchestra
  • Label: Tafelmusik, DDD, 1991
  • Bestellnummer: 2414133
  • Erscheinungstermin: 26.3.2012

Die vier Jahreszeiten (Konzerte für Violine, Streicher und Basso continuo op. 8 Nr. 1-4)

  1. 1 Der Frühling (Konzert E-Dur op. 8 Nr. 1 RV 269): 1. Allegro Start
  2. 2 Der Frühling (Konzert E-Dur op. 8 Nr. 1 RV 269): 2. Largo e pianissimo sempre Start
  3. 3 Der Frühling (Konzert E-Dur op. 8 Nr. 1 RV 269): 3. Allegro Start
  4. 4 Der Sommer (Konzert g-moll op. 8 Nr. 2 RV 315): 1. Allegro non molto Start
  5. 5 Der Sommer (Konzert g-moll op. 8 Nr. 2 RV 315): 2. Adagio Start
  6. 6 Der Sommer (Konzert g-moll op. 8 Nr. 2 RV 315): 3. Presto Start
  7. 7 Der Herbst (Konzert F-Dur op. 8 Nr. 3 RV 293): 1. Allegro Start
  8. 8 Der Herbst (Konzert F-Dur op. 8 Nr. 3 RV 293): 2. Adagio molto Start
  9. 9 Der Herbst (Konzert F-Dur op. 8 Nr. 3 RV 293): 3. Allegro Start
  10. 10 Der Winter (Konzert f-moll op. 8 Nr. 4 RV 297): 1. Allegro non molto Start
  11. 11 Der Winter (Konzert f-moll op. 8 Nr. 4 RV 297): 2. Largo Start
  12. 12 Der Winter (Konzert f-moll op. 8 Nr. 4 RV 297): 3. Allegro Start

Sinfonie h-moll RV 169 "Al Santo Sepolcro"

  1. 13 1. Adagio molto - 2. Allegro ma poco Start

Konzert für 4 Violinen, Violoncello, Streicher und Basso continuo h-moll op. 3 Nr. 10 RV 580

  1. 14 1. Allegro Start
  2. 15 2. Largo Start
  3. 16 3. Allegro Start

Produktinfo

Die 1723 komponierten Vier Jahreszeiten von Antonio Vivaldi stellen nicht nur seine bekanntesten Kompositionen dar, die vier Violinkonzerte gehören auch zu den berühmtesten, beliebtesten und am meisten aufgeführten Musikstücken, die jemals entstanden sind.

Die vier Konzerte für Violine und Streichorchester führen den Zuhörer vom lebhaftfestlich schillernden Frühling über die drückende Hitze und die ungestümen Gewitter des Sommers, das sich verfärbende, fallende Laub des Herbstes zur frostigen Erstarrung und den Eisstürmen des Winters.

Es gibt gewiss Hunderte von Aufnahmen dieses Zyklus‘, aber diejenige des Tafelmusik Baroque Orchestra mit Jeanne Lamon gilt nach wie vor als eine der besten! Obgleich die Aufnahme bereits 1992 entstand, wird die Interpretation immer noch in höchsten Tönen gelobt.

Pressestimmen

Penguin Guide: "Tafelmusik bietet eine phantasievolle Version der '4 Jahreszeiten' auf historischen Instrumenten. Die Sony-Qualität ist erstklassig und absolut detailgetreu."

EUR 13,99*

versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen
(soweit verfügbar beim Lieferanten)