Detailinformationen

  • Künstler: Targler, Koke, Voigt, Wendel, Erfurt PO, Wehr
  • Label: Naxos, DDD, 01
  • Bestellnummer: 4708614
  • Erscheinungstermin: 25.2.2002

Disk 1 von 2

Alceste (Oper) (Gesamtaufnahme)

  1. 1 Ouvertüre Start
  2. 2 Er ist gekommen - Zwischen Angst und zwischen Hoffen (1. Akt) Start
  3. 3 Parthenia, wag' ichs Start
  4. 4 Ihr Götter der Hölle Start
  5. 5 O Götter, höret nicht, was in der Angst - Parthenia! Admet! Wo seid ihr? Start
  6. 6 Wo ist sie, dass ich diese Freude - Wem dank ich dies Leben (2. Akt) Start
  7. 7 Unglücklicher! Du überlässest dich der Freude Start
  8. 8 Hätt ich für sein schönes Leben Start
  9. 9 Ihr hört sie, Götter Start
  10. 10 Weine nicht, du meines Herzens Abgott! Start
  11. 11 Sie stirbt, ihr Götter! Start

Disk 2 von 2

  1. 1 Die Sonne neigt sich - O du, für die ich weicher Ruh (3. Akt) Start
  2. 2 Doch was bedeutet diese tiefe unzeit'ge Stille Start
  3. 3 Er flucht dem Tageslicht in seinem Schmerz Start
  4. 4 Es ist beschlossen Start
  5. 5 Freund, zweifle nicht! Start
  6. 6 Mit bangem Herzen (4. Akt) Start
  7. 7 O, der ist nicht vom Schicksal ganz verlassen Start
  8. 8 O Jugendzeit - O flieh, geliebter Schatten Start
  9. 9 Admet, der Gram erschöpft dich Start
  10. 10 Unglücklicher! Was hilft es dir Start
  11. 11 Ihr heil'gen, unnennbaren Mächte Start
  12. 12 Wie, seh ich, oder blendet mich Start
  13. 13 Ihr sollt ich untreu werden Start
  14. 14 Alkmenes Sohn! Start
  15. 15 Still, ich hör Admetens Tritte Start
  16. 16 Schon wandelt ich im Chor der schönen Seelen Start

Pressestimmen

I. Allihn in FonoForum 6 / 02: "Diese in Zusammenarbeit mit dem Mitteldeutschen Rundfunk entstandene Welterst- einspielung des Singspiels "Alceste" ist der beeindrucken- de Beweis, was Begeisterung für die Sache und nicht nachlassendes Engagement zustande bringen können. Seit 1996 wurde das Projekt durch einen Förderverein voran- getrieben, nun liegt das Resultat auf zwei silbernen Scheiben vor. Diese alleine schon deswegen hoch beachtens- werte Leistung findet ihr Äquivalent in der künstlerisch außerordentlich befriedigenden Interpretation des be- deutenden Gegenstandes."

EUR 12,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)